Das andel’s Hotel Berlin ist in die neue andel’s by Vienna House Linie eingegliedert. Ausgewählte Bereiche werden in 2016 umgebaut und renoviert. Das andel’s Hotel Berlin heißt ab sofort andel’s by Vienna House Berlin. Das Hotel ist eines von insgesamt vier andel‘s by Vienna House in Deutschland, Tschechien und Polen. Die Hotellinie andel’s by Vienna House steht für Design, Stil und Modernität.
Veränderungen im andel’s by Vienna House Berlin
Das Hotel in Berlin wird im Laufe 2016 in diversen Bereichen modernisiert und renoviert. Zu den Veränderungen gehören folgende Maßnahmen. Die Hotellobby wird umgebaut und empfängt Gäste künftig mit Wohnzimmercharakter. Das Konzept des Spa-Bereiches wird umfassend überarbeitet. Das Zimmerprodukt wird verfeinert, wie zum Beispiel durch modernste TV-Geräte. Die Hotelflure der Executive Etage im 5. und 6. Stock werden neu gestaltet.

Foto: Dario Lehner

Die sky.bar mit spektakulärem Blick über Berlin wird zur SKYKITCHEN Bar und optisch wie konzeptionell an das SKYKITCHEN Sternerestaurant angepasst. Die oscar’s Brasserie erhält eine neue kulinarische Richtung: kalifornisch, d.h. ein Melting-Pott aus Italienisch, Französisch, Mexikanisch und Pacific Rim. Das California Kitchen Statement wird sich auch im Erscheinungsbild wiederfinden. Des Weiteren wird die Beleuchtungs- und Beamertechnik im Conventionbereich auf den neuesten Stand gebracht.

Jede Veränderung bei allen Vienna House Hotels folgt konsequent der Gastsicht. Es gelten Gastgeberprinzip und klug durchdachte und auf den Punkt gebrachte Standards, die Mitarbeitern größtmöglichen Handlungsfreiraum ermöglichen. Vienna House setzt auf persönliche Empfangskultur mit einer offenen, einladenden Lobby. Digitaler Fortschritt wird dort umgesetzt, wo es aus Gastsicht Sinn macht. Dazu gehören unter anderem kostenfreies Highspeed-Internet, webbasierte Conciergeleistungen ebenso wie der mobile Check-in/out. Neue Restaurant-, Bar- und Frühstückskonzepte werden eingeführt. Stromtankstellen, Rad- und Carsharing-Stationen stehen für Mobilität.

Neupositionierung Österreichs größter Hotelgruppe
Österreichs größte Hotelgruppe hat ihre Neupositionierung zum 1. Februar 2016 vollzogen. Aus Vienna International Hotels & Resorts wurde Vienna House. Unter der neuen Dachmarke Vienna House vereinen sich individuelle Stadt- und Resorthotels, die Designhotels „andel’s by Vienna House“, die pulsierenden Geschäftshotels „angelo by Vienna House“ sowie die unkomplizierte Easylinie „Vienna House Easy“. Damit ist ein wichtiger Meilenstein, auf dem seit Ende 2014 eingeschlagenen Kurs von Rupert Simoner, CEO Vienna House, erreicht.

Die bisherige sky Bar


„Entscheidend für uns war Antwort auf die Frage: warum wir tun, was wir tun. Wir glauben fest daran, dass wahre Schönheit in den einfachen Dingen des Lebens liegt, und wir wollen vor allem eins richtig gut machen: unsere Gäste begeistern! Daraus leiten wir unser Selbstverständnis und Handeln ab. Es geht darum, ein echter Gastgeber und man selbst zu sein, keine Maske zu tragen und nicht in hunderten von Standards zu erstarren“, beschreibt Simoner den Kern der neuen Positionierung.

Der Name „Vienna“ steht für die Herkunft des Unternehmens, die Lebensqualität und -freude, sowie für die berühmte Gastfreundschaft der Stadt. Das „House“ ist der Ort, der verbindet, an dem man selbst sein darf und die Familie zusammenkommt, und wohin man als Gastgeber seine Freunde und Gäste einlädt.

Das Berliner Designhotel andel’s by Vienna House Berlin spiegelt die dynamische Atmosphäre Berlins wider und bietet Raum für kreatives und stilvolles Reisen. Mit 557 Zimmern, 3.800 Quadratmetern Konferenz- und Eventfläche, 22 kombinierbaren Tagungsräumen und 15 großzügigen Tagungssuiten, einladenden Foyers und kostenfreiem Highspeed WLAN, ist das 4-Sterne-Superior Hotel eines der vielseitigsten Konferenz- und Veranstaltungshotels Berlins. Kulinarische Höhenflüge mit Blick über die Hauptstadt genießen Hotelgäste, aber auch Berliner und Berlinbesucher, in der SKYKITCHEN mit Sternerestaurant und Bar. Eine frische und abwechslungsreiche Küche der europäischen Länder bietet die Brasserie oscar’s. Darüber hinaus stehen Hotelgästen ein geschmackvoller Spa- und Wellnessbereich sowie 550 Stellplätze in der hoteleigenen Tiefgarage zur Verfügung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.