Auf dem Weg in den Urlaub bietet NIKI den kleinsten Fluggästen als Ferienflieger Nummer eins viele Vorteile und freut sich über zufriedene Familien an Bord. Der Leitspruch „Passenger comes first“ gilt bei NIKI für Erwachsene wie für Kinder gleichermaßen. Auf die jüngsten NIKI Passagiere wartet an Bord ein kleines Geschenk, damit die Zeit an Bord sprichwörtlich wie im Flug vergeht. Niki bietet Familien Vorteile auf dem Weg in den Urlaub. Dies reicht von der zusammenhängenden Sitzplatzreservierung, ausreichender Freigepäckgrenze, spezieller Kinderangeboten an unseren Abflughäfen und unserem aufmerksamen, familienfreundlichen Service an Bord.

→ Lesen Sie weiter...

Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie Sorgen davon treiben während Sie langsam über Orlandos „Lazy River“ dahingleiten. „Lazy River“, die „faulen Flüsse“, sind langsame fließende Strömungen im Pool, in denen Sie sich zum Beispiel mit einem Reifen treiben lassen können. Mit mehr als 15 dieser „Lazy River“ und einer Gesamtlänge von mehr als 5 Kilometer verfügt Orlando über ein beeindruckendes Netzwerk mit einem perfekten Fluss für jeden.

→ Lesen Sie weiter...

 

ITE HCMC

Das Management von airberlin hat entschieden, keine Staatsbürgschaft zu beantragen. airberlin CEO Thomas Winkelmann sagte: „Wir hatten eine Voranfrage auf eine Bürgschaft gestellt, da wir im Sinne vorausschauender Unternehmensführung alle Möglichkeiten bei der Restrukturierung der airberlin ausloten. Wir haben jedoch zu keinem Zeitpunkt einen verbindlichen Antrag auf eine Bürgschaft gestellt, und werden auch keinen Antrag stellen.“ Winkelmann sagte, das Unternehmen mache gute Fortschritte bei der Restrukturierung. Durch erfolgreiche Nachverhandlungen unter anderem bei Leasingverträgen für Flugzeuge sowie durch die Senkung von Vertriebskosten konnten für 2018 bereits Kosteneinsparungen im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich realisiert werden. „Eine Absicherung von Krediten über eine Staatsbürgschaft ist schlichtweg nicht mehr nötig“, so Winkelmann weiter.

→ Lesen Sie weiter...

Tourismus sorgt für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und trägt über 100 Milliarden Euro zur Wertschöpfung in Deutschland bei
Mehr als 287 Milliarden Euro haben in- und ausländische Touristen im Jahr 2015 für Güter und Dienstleistungen in Deutschland ausgegeben. Diese Umsätze sorgten für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden Euro. Das geht aus der neuen, vom Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) beauftragten und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland“ hervor.

→ Lesen Sie weiter...

Bürger aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien, die sich zwischen dem 1. Juli 2017 und dem 30. Juni 2018 nicht länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten, benötigen auch weiterhin kein Visum. Dies gilt für alle Arten von Reisepässen und jeden Reisegrund. Voraussetzung ist, dass der Reisepass bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist und zwischen der letzten Ausreise und erneuter Einreise mindestens 30 Tage liegen.

→ Lesen Sie weiter...

Neue Strecke ab Schönefeld in die westliche Ukraine
Ab sofort verbindet Wizz Air Berlin-Schönefeld mit Lwiw (Lemberg) in der westlichen Ukraine. Die Flüge starten mittwochs und sonntags jeweils um 11:15 Uhr. In gut anderthalb Stunden erreichen Passagiere die malerische Stadt unweit der Karpaten. Lwiw ist das sechste neue Flugziel von Wizz Air ab Berlin.

→ Lesen Sie weiter...

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.