Weiter auf Expansionskurs: Die Fit Reisen Group übernimmt den Asien- und Ayurvedareisen-Veranstalter Lotus Travel aus München. Mit dem erweiterten Produktportfolio wächst das führende Touristikunternehmen für Gesundheits- und Wellnessreisen auf sieben Marken an und stärkt seine Marktposition als Spezialist in diesem Segment. Die geschäftsführenden Gesellschafter der Fit Reisen Group Dr. Nils Asmussen und Jan Seifried stellen durch den Kauf die Nachfolge von Lotus Travel erfolgreich sicher.

→ Lesen Sie weiter...

UEFA Europa League Finale in Baku – Aserbaidschans Hauptstadt lockt mit zahlreichen Attraktionen.Nach dem spektakulären F1-Rennsportwochenende in der aserbaidschanischen Hauptstadt Ende April lädt Baku erneut zu einem erstklassigen Sportevent ein. Das UEFA Europa League Finale am 29. Mai 2019 im Olympiastadion in Baku lockt wieder zahlreiche Besucher in die Stadt am Kaspischen Meer. Wenn um 21 Uhr deutscher Zeit endlich der Anpfiff ertönt ist es soweit: Die beiden Londoner Teams Chelsea und Arsenal spielen gegeneinander um den Pokal der UEFA Europa League. Das Finale hat bereits zahlreiche Fans angelockt, sodass die Tickets für das Stadion bereits ausverkauft sind.

→ Lesen Sie weiter...

Hier stimmt die Qualität! DEHOGA Berlin kürt die besten Ausbildungsbetriebe der Branche. Ausbildung mit Qualität – das haben sich 57 Betriebe mit 1.505 Azubis (43 Prozent aller Azubis im Berliner Hotel- und Gaststättengewerbe) auf die Fahne geschrieben. Die Hotels und Restaurants haben sich freiwillig der DEHOGA Berlin Initiative AmQ (Ausbildung mit Qualität) angeschlossen und bieten jungen Menschen damit eine Orientierungshilfe bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes. Die teilnehmenden Betriebe ihrerseits optimieren damit ihre Qualität im Dialog mit den Auszubildenden.

→ Lesen Sie weiter...

Anlässlich des Endes der Berliner Luftbrücke vor 70 Jahren erklärte Prof. Klaus-Dieter Scheurle, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL): „Die Luftbrücke hat im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben und Hilfe dorthin gebracht, wo sie am dringendsten benötigt wurde. Diese Geschichte setzen unsere Unternehmen heute mit ihrem Engagement für Menschen auf der ganzen Welt fort – denn auch heute verbindet Luftfahrt Menschen und Märkte weltweit und rettet häufig auch Leben“.

→ Lesen Sie weiter...

Der Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) begrüßt die nationale Tourismusstrategie der Bundesregierung. Diese definiert tourismuspolitische Ziele, darunter die Erhöhung der inländischen Wertschöpfung. Zudem benennt der Beschluss Handlungsfelder wie die Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen oder den Ausbau der Infrastruktur, für die sich die Caravaning-Branche seit Jahren stark macht. Andere Eckpunkte wie die Förderung des ländlichen Raumes und der Fokus auf Nachhaltigkeit werden vom Caravaning-Tourismus wie von kaum einer anderen Urlaubsform bedient.

→ Lesen Sie weiter...

BdS feiert Wertegemeinschaft und zieht positive Jahresbilanz
Der Bundesverband der Systemgastronomie e. V. (BdS) hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Berlin eine positive Jahresbilanz gezogen und ein neues Präsidium gewählt. BdS-Präsidentin Sandra Mühlhause stellte in ihrer Rede heraus, dass die Zeichen für die Branche sowie den Verband klar auf Expansion stehen. „Der BdS ist nach wie vor auf Wachstumskurs, inzwischen verzeichnen wir 830 Mitgliedsunternehmen und diese erwirtschafteten 2018 mit mehr als 120.000 Beschäftigten und rund 2.300 Auszubildenden über 6 Milliarden Euro Umsatz. Als Branche der Chancen mit klarem Bekenntnis zur Sozialpartnerschaft werden wir auch weiterhin unsere Position als attraktiver Arbeitgeber ausbauen und sowohl jungen Menschen als auch Menschen mit Migrationshintergrund Perspektiven bieten,“ betonte Mühlhause.

→ Lesen Sie weiter...