Einer neuen Mintel-Studie zum Thema Inlandstourismus zufolge planen 48 Prozent* der Deutschen, ihren Urlaub dieses Jahr in Deutschland zu verbringen. Die Mehrheit der Deutschen, die ihren Urlaub 2021 in der Bundesrepublik verbringen möchte (69 Prozent der Befragten), beabsichtigt dies, um Probleme im Zusammenhang mit COVID-19 zu vermeiden, die mit Auslandsreisen einhergehen.** Dabei wird Urlaub im Sommer hoch im Kurs sein. So gedenkt über ein Drittel (37 Prozent)*** derjenigen, die innerhalb Deutschland verreisen wollen, dies im Sommer 2021 zu tun. Jeder Fünfte von ihnen (21 Prozent)*** hält sich mit dem konkreten Zeitraum für die Urlaubsplanung noch zurück.

→ Lesen Sie weiter...

DRV: Veranstalterreise ist die sicherste und verbraucherfreundlichste Reiseform – Kundengelder sind geschützt. „Mit der überaus beliebten Pauschalreise sind die Urlauber sicher unterwegs – insbesondere auch in Zeiten der Pandemie“, erklärt Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), anlässlich des am 15. März stattfindenden Weltverbrauchertages. „Das Geld der Kundinnen und Kunden – sowohl die Anzahlung als auch die Restzahlung – ist sicher. Im Gegensatz zu den Geldern bei individuell zusammengestellten Reisen, die nicht insolvenzabgesichert sind.“ Gleichzeitig bietet die Pauschalreise eine große Vielfalt an Reisen und macht das Urlaubsvergnügen auch preislich attraktiv. Für zusätzliche Sicherheit der Pauschalreisenden werde der neue Reisesicherungsfonds sorgen, der sich gerade im Gesetzgebungsverfahren befindet und noch in diesem Jahr eingeführt werden soll. „Die neue Kundengeldabsicherung schützt noch besser und macht die Pauschalreise noch kundenfreundlicher.“

→ Lesen Sie weiter...

Thailand gehört zu den beliebtesten Reisezielen weltweit. Mit weißen Stränden und türkisblauem Meer lockt das Land jedes Jahr viele Touristen an. Doch Thailand steht nicht nur für Touristenmassen. In dem asiatischen Land gibt es viele nachhaltige Projekte und Initiativen für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus. Welche innovativen Alternativen es zu Plastik gibt und wie Recycling in Thailand umgesetzt wird, erfahren Sie hier.

→ Lesen Sie weiter...

Aktuelle Daten zum Corona-Jahr stehen zum Download bereit
Das vergangene Reisejahr wird als das Corona-Jahr in die Geschichte eingehen. In den vergangenen Jahren war der Tourismus ein starker Wachstumsmarkt, der weltweit Perspektiven schaffte. Jahr für Jahr gaben die Deutschen mehr Geld für Reisen aus. 2020 kam die Wende: Die Reiseausgaben sanken um 54 Prozent auf knapp 32 Milliarden Euro. Einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Reisewirtschaft im vergangenen Jahr liefert die aktuell vom Deutschen Reiseverband (DRV) veröffentlichte Datensammlung Zahlen und Fakten 2020. Die aktuelle Ausgabe steht ab sofort auf drv.de zum kostenlosen Download bereit. In Kürze werden die Informationen auch auf Englisch verfügbar sein. Eine Printversion wird es in diesem Jahr nicht geben.

→ Lesen Sie weiter...

Aus der Vogelperspektive – Dinner im Bird’s Nest © Banyan Tree Krabi
Das neue Banyan Tree Krabi überzeugt mit feinster Thai Küche in außergewöhnlichem Setting hoch über der malerischen Andamanenküste Krabis
Das Land des Lächelns steht bei vielen weiterhin auf der Wunschreiseliste ganz oben, nicht zuletzt wegen seiner hervorragenden Küche. Besonders authentische Thai Küche genießt man traditionell in den Banyan Tree Hotels & Resorts. Wie alle Häuser der Gruppe verfügt auch das Ende Oktober 2020 neu eröffnete Banyan Tree Krabi an Thailands Westküste über das Signature Restaurant Saffron, welches für seine exquisite Gourmet-Küche schon vielfach ausgezeichnet wurde.

→ Lesen Sie weiter...

Clubs und Discotheken ein Jahr im Lockdown: BDT fordert Konzept zur Wiedereröffnung
Clubs und Diskotheken leiden unter der Corona Pandemie besonders stark, seit Mitte März 2020 sind die Betriebe durchgehend geschlossen. „Seit einem Jahr befindet sich die Club und Discothekenszene in einer katastrophalen Ausnahmesituation“, erklärt Knut Walsleben, Präsident des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT).

→ Lesen Sie weiter...