NEU: der „EduMonday“ und überarbeitete Konzepte für den Verbändetag und Exclusively Corporate @IMEX
Veranstaltungsplaner können auf der IMEX in Frankfurt 2017 lernen, wie sie „purposeful Meetings“ – zielgerichtete Veranstaltungen mit bewegenden Inhalten, Innovationen und Insider-Wissen planen und umsetzen können. Als neues Fokusthema der IMEX 2017 in Frankfurt reflektiert „purposeful Meetings“ die Entwicklung, die derzeit in der globalen Veranstaltungsbranche stattfindet: von reinen Meetings hin zu wertvollen Momenten und von Events zu unvergesslichen Erlebnissen. Vom 16. bis zum 18. Mai 2017 erfahren Veranstaltungsplaner, was es zur Planung und Umsetzung eines erfolgreichen „purposeful“ Meetings braucht und erhalten Insider-Wissen zu Verhaltensforschung, Meeting Design, Gesundheit & Wellbeing sowie zu neuesten Entwicklungen der CSR und Technologie. Anmeldungslink am Ende.

→ Lesen Sie weiter...

Auftritt auf der ITB Berlin in barockem Gewande. In Tschechien hielt das starke Wachstum im Tourismus auch 2016 an. Nach jetzt veröffentlichten Zahlen besuchten 2016 rund 9,3 Millionen ausländische Touristen das Land, das sind 6,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Etwa ein Fünftel von ihnen kamen aus Deutschland. Auf der weltgrößten Reisemesse, der ITB Berlin, will Tschechien mit seinen barocken Schätzen um neue Gäste werben.

→ Lesen Sie weiter...

Finnair bietet Reisenden ab Berlin ab dem 10. April 2017 noch bessere Reisemöglichkeiten. Neben zusätzlichen Verbindungen zwischen der deutschen Großstadt und dem Drehkreuz von Finnair in Helsinki, wurden auch die Flugzeiten weiter optimiert, um möglichst komfortable Transfers zu ermöglichen.
Für ein noch besseres Flugangebot bietet Finnair eine zusätzliche tägliche Verbindung zwischen den beiden Hauptstädten an. Der Morgenflug um 9:20 Uhr ist für Reisenden die frühestmögliche Reisemöglichkeit von Berlin-Tegel nach Helsinki. Neu ist zudem der Flug zurück von Helsinki nach Tegel um 11:30 Uhr. Insgesamt fliegt Finnair somit nun dreimal täglich von Berlin nach Helsinki und wieder zurück.

→ Lesen Sie weiter...

Air Berlin PLC (der „Garant“) gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Air Berlin Finance B.V. (die „Emittentin“) den Gläubigern ihrer im Jahr 2019 fälligen ausstehenden 6,00 Prozent garantierten Wandelschuldverschreibungen in Höhe von 140 Millionen Euro (ISIN DE000A1HGM38), wandelbar in Stammaktien des Garanten zu einem Wandlungspreis von aktuell 2,11 Euro (die „bestehenden Wandelschuldverschreibungen“) einlädt, diese bestehenden Wandelschuldverschreibungen zum Umtausch in 8,50-prozentige und 2019 fällige Euro-Wandelschuldverschreibungen (die „neuen Wandelschuldverschreibungen“ und das „Umtauschangebot“) anzubieten. Die Emittentin strebt darüber hinaus zusätzliche Einnahmen von bis zu 85 Millionen Euro (das „Zielvolumen“) durch die Emission neuer Wandelschuldverschreibungen außerhalb des Umtauschangebots (das „Angebot“) an.

→ Lesen Sie weiter...

Mit positiver Resonanz bei Besuchern und Ausstellern ist am Sonntag die 40. REISEN HAMBURG zu Ende gegangen. Rund 71 000 Norddeutsche haben sich an fünf Tagen über das vielfältige Angebot von rund 850 Ausstellern für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad informiert. „Die Stimmung war sehr gut. Zahlreiche Aussteller haben von intensiven Gesprächen mit bestens vorbereiteten Besuchern und vielen Buchungen und Abschlüssen berichtet,“ sagte Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. „Das zeigt, dass neben den digitalen Medien der Marktplatz Messe seine große Bedeutung behält. Gerade in Zeiten von erhöhtem Sicherheitsbedürfnis sind persönliche Beratungsgespräche mit Experten unverzichtbar. Dazu kommt das Erlebnis vor Ort, der Vorgeschmack auf Urlaub und Abenteuer, das wir in den Messehallen vermitteln.“

→ Lesen Sie weiter...

CEO Thomas Winkelmann: “Meilenstein bei der Neuausrichtung von airberlin.”
Drei Flugzeuge von airberlin starteten heute erstmals in den Farben von Eurowings von Hamburg nach Manchester, Stuttgart und Nürnberg. Thomas Winkelmann, Chief Executive Officer von airberlin sagte: “Die Wetlease-Vereinbarung mit der Lufthansa Gruppe sichert Arbeitsplätze und ist damit ein wichtiger Meilenstein für airberlin. Insgesamt werden 38 Flugzeuge für die Lufthansa Gruppe unterwegs sein.”

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.