Veranstaltungskalender für Berlin

Schein oder Sein? Diese Frage stellt sich im Schlosspark-Theater in Berlin Steglitz mit einem neuen Stück.
Das Schlosspark Theater startet mit einer Uraufführung in namhafter Besetzung in das neue Jahr! Caroline Beil, Alessija Lause, Bürger Lars Dietrich und Michael Mendl – alles wohlbekannte „Fernsehgesichter“.

→ Lesen Sie weiter...

Worum geht es bei der Show?

“Hereinspaziert in die wilden Zwanziger!…” heißt es im Wintergarten Varieté und verspricht einen schillernden Abend im Gestern und Heute. Mit der opulenten Showproduktion „20 20 – Die 20er Jahre Varieté Revue“ geht es zurück in das wohl sündigste Jahrzehnt Berlins, die Goldenen 1920er Jahre – und gleichzeitig volle Kraft voraus in die neuen 2020er Jahre.

→ Lesen Sie weiter...

Zum ersten Mal fand ein Kochwettbewerb der besonderen Art vom 2. bis 3. November 2021 in Israel und Deutschland statt. Parallel gingen jeweils 8 Teams in Berlin und in Haifa an den Start. Mittels Livestream waren beide Wettbewerbsorte nicht nur optisch, sondern auch sprachlich

→ Lesen Sie weiter...

Das Präsidium für die kommenden drei Jahre steht: Mit Jochen Szech, Anke Budde und Winfried Schulze präsentiert die asr Allianz selbstständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. ihr neuestes Führungstrio. Gewählt wurde das Präsidium am vergangenen Wochenende im Rahmen der 72. Mitgliederversammlung. Jochen Szech

→ Lesen Sie weiter...

Im Wintergarten Varieté in Berlin begeistert ab sofort die neue 20er-Jahre Show “20 20″ seine Besucher. Wer nicht nur die klassische Abend-Show im Stil der 20er Jahre erleben will, kann kann die Show bereits im Nachmittagsprogramm besuchen und dabei bei Kaffee und Kuchen genießen. Die Show läuft bis Mitte Februar 2022 und verspricht dabei, die wilde Zeit vor knapp 100 Jahren einzufangen

→ Lesen Sie weiter...

Neuanfang für Berlins Hotellerie und die touristischen Attraktionen
visitBerlin initiiert den Restart der Visitor Economy
Seit August erstmals wieder internationale Gäste in der Stadt
Erholung für den Berlin-Tourismus in den Sommermonaten: Von Juni bis August dieses Jahres wurden nach Angaben des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg insgesamt rund 1,8 Millionen Gäste und 4,9 Millionen Übernachtungen in den Beherbergungsbetrieben der Stadt gezählt. Allein im August gab es 45,8 Prozent mehr Übernachtungen als im August 2020, aber noch deutlich weniger als in den Jahren vor der Corona-Krise.

→ Lesen Sie weiter...