Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause, in denen Präsenz-Veranstaltungen kaum möglich waren, legt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) seinen Haupt-Branchenevent wieder auf: Die Online Innovationstage finden im kommenden Jahr am 1. und 2. Juni 2022 im Marshall-Haus der Messe Berlin unter dem Leitthema „Future of Travel“ statt. „Wir werden wichtige Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und neue Technologien wie Künstliche Intelligenz in den inhaltlichen Mittelpunkt rücken“, kündigt VIR-Vorstand Michael Buller an. „Zudem wird es definitiv auch einen Start-up Wettbewerb für junge Gründerinnen und Gründer geben.“ Dies hatte in den vergangenen Jahren Tag eins der Branchen Veranstaltung dominiert. Der Verband erwartet rund 300 Besucherinnen und Besucher, die sich die berühmte Networking-Plattform sowie die spannenden Vorträge, Panels und Best-Practice-Beispiele rund um die Digitalwelt der Touristik nicht entgehen lassen möchten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.