Wir alle mögen Thailand, das Land und auch die freundlichen Menschen. Aber jetzt brauchen sie unsere Unterstützung: Dies ist eine schnelle Aktualisierung für Sie, da Sie einer der 12.000 Unterzeichner der Petition an #OpenThailandSafely bis zum 1. Juli 2021 für geimpfte Reisende sind, ohne dass eine Quarantäne erforderlich ist. Ein großes Dankeschön an Sie für Ihre weitsichtige Unterstützung. Wir werden den Petitionsbrief Ende März an den thailändischen Premierminister, Tourismusminister und TAT-Gouverneur übergeben.
Bis dahin streben wir einige tausend weitere Unterschriften an. Können wir Sie daher bitten, diese einfachen Schritte zu unternehmen, um #OpenThailandSafely zu helfen?
• Bitte ermutigen Sie Ihre Kollegen, Freunde und Familie, die Petition auf der WEBSITE der Kampagne zu unterzeichnen, die sowohl in englischer als auch in thailändischer Sprache verfasst ist.

• Bitte fördern Sie das Bewusstsein für die # OpenThailandSafely-Kampagne in Ihren Social Media-Kanälen, indem Sie Ihre Follower bitten, ebenfalls zu unterschreiben.
Wenn jeder von Ihnen ein oder zwei weitere Personen zum Unterschreiben bringen kann, wird dies unserer Kampagne zur Rettung des thailändischen Tourismus wirklich helfen. Wir sind uns bewusst, dass einige widersprüchliche Pläne vorgeschlagen werden. Wir glauben jedoch, dass die Eröffnung am 1. Juli ohne Quarantäne für geimpfte Reisende die praktischste bleibt. Es würde der Reisebranche Zeit geben, sich vorzubereiten. Es würde Zeit geben, um das Vertrauen in Thailand aufzubauen, das dringend benötigt wird.

Eine von der Pacific Asia Travel Association (PATA) mit Unterstützung der Schweizerischen Botschaft in Bangkok und Focusright durchgeführte Studie über die Auswirkungen der Grenzschließungen auf informelle Arbeitnehmer in der thailändischen Tourismusbranche ergab, dass 75% ihren Arbeitsplatz verloren haben und extreme finanzielle Schwierigkeiten haben, die sich auch auf ihre geistige Gesundheit auswirken. Über 70% der befragten Arbeitnehmer benötigen eine Wiedereröffnung des Landes und sind bereit, internationale Touristen willkommen zu heißen.

Viele andere Ziele auf der ganzen Welt öffnen bereits ihre Grenzen für geimpfte Touristen ohne Quarantäne. Zu diesen Zielen gehören die Malediven, die Seychellen, Griechenland, die Türkei, Zypern, Portugal, Mexiko, die Dominikanische Republik, Costa Rica, Estland und eine schnell wachsende Liste anderer. Die massive internationale Berichterstattung in den Medien, die die Kampagne #OpenThailandSafely erhalten hat, erinnert uns daran, dass die Welt Thailand liebt. Millionen geimpfter Menschen auf der ganzen Welt sind bereit, bereit und in der Lage, sicher zu buchen und nach Thailand zu reisen.

Bitte ermutigen Sie Ihre Kontakte, die Petition HIER zu unterschreiben und uns #OpenThailandSafely zu helfen. Wir möchten, dass die thailändische Regierung uns hört und unsere Industrie und damit die Arbeitsplätze von Millionen von Familien ab dem 1. Juli rettet. Gemeinsam mit den anderen Gründern der Open Thailand Safely Campaign danke ich Ihnen für Ihre fortgesetzte Aktion bei #OpenThailandSafely.
Statement von Willem Niemeijer ,CEO von YAANA Ventures

Hinterlassen Sie einen Kommentar.