Die Küstenstadt Sanya hat die führende Rolle bei der Entwicklung des Tropentourismus in China inne.
Im Asien-Bereich des World Travel Market im ExCel London das auf den Tourismus in Sanya bezogene Seminar „Discover the Tropics of China” („Entdeckungsreise der chinesischen Tropen”) statt, das vom Ministerium für Tourismus, Kultur, Radio, Television und Sport der Provinz Hainan in Zusammenarbeit mit der Sanya Tourism Development Commission und CNBC, die international renommierte Plattform für Geschäfts- und Finanznachrichten, ausgerichtet wurde.
Führende Reiseveranstalter und Branchenexperten aus aller Welt, darunter Führungskräfte von Thomas Cook, TUI China und Ctrip, kamen im Rahmen einer Reihe thematischer Seminare zusammen, um sich mit den Vorzügen Sanyas als Reisedestination zu befassen, die Vorteile der Tourismusentwicklung von Chinas tropischen Gebieten zu besprechen und Trends bei der Entwicklung von Tourismus in Chinas Tropen zu identifizieren.

Im Rahmen der Veranstaltungen wurden verschiedene Themen erörtert, wie z. B. „Inwiefern unterscheidet sich Sanya von anderen südostasiatischen Städten?”, „Hat sich Sanya zu einem Luxustourismusziel entwickelt?” und „Welche Möglichkeiten birgt die 30-Tage visafreie Einreise nach Sanya für Reisende aus 59 Ländern für den internationalen Tourismus?”.

Sanya auf der Hainan Insel

Wang Ke, Direktor der Abteilung für Internationales Marketing des Ministeriums für Tourismus, Kultur, Radio, Television und Sport der Provinz Hainan, erklärte während eines Interviews, dass sich die Provinz unter der Leitung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas für die Entwicklung der gesamten Insel Hainan in eine Pilot-Freihandelszone einsetzt, während gleichzeitig die Einrichtung eines Freihandelshafens schrittweise untersucht bzw. kontinuierlich gefördert wird.
Sanya verzeichnet höhere lokale Ausgaben von internationalen Besuchern als andere chinesische Städte. Die Stadt ist über 33 Direktflüge mit Städten außerhalb Chinas verbunden, einschließlich der Strecke Sanya-London. Darüber hinaus sind in Sanya bereits über 50 internationale Hotelmarken vertreten, darunter Atlantis, Marriott und InterContinental. Die Niederlassung von Thomas Cook in Sanya, eine Joint-Venture-Reiseagentur, die von Thomas Cook und dem chinesischen Konglomerat Fosun International gegründet wurde, wurde am 15. Oktober 2018 offiziell in Sanya eröffnet.

Sanya ist auch ein idealer Ort um Fahrrad zu fahren.Wie tausende von Chinesen mit dem Rad über die Insel fahren,immer ein besonderes Erlebnis und man sieht mehr von dem Land.
Auf dem Weg nach und in Sanya kann man relaxen und sich die Zeit vertreiben.
Mit der Organisation der Meetings und Podiumsdiskussionen wollte die Stadt Sanya dem Rest der Welt die Vorteile eines wirtschaftlichen Wachstums der Provinz Hainan verdeutlichen, das durch den wachstumsstärksten Sektor der Stadt angetrieben wird: Tourismus.

Zu den Hauptrednern der Veranstaltung zählten u. a. Dr. Guido Brettschneider, CEO von TUI China, Kris von Goethem, Director of Inbound & MICE bei Thomas Cook China, Maggie Ma, Mitgründerin und CEO des Centre for International Business Development (CIBD), Kane Xu, Ctrip Customised Travel CEO, und Rudolf Gimmi, General Manager des Shangri-La Sanya Resort and Spa. Darüber hinaus boten Dr. Brettschneider, Herr Van Goethem und Frau Xu im Namen wichtiger chinesischer und internationaler Reisedienstleister Einblicke in Daten zur Beliebtheit der meistgesuchten Tour-Optionen, die von Sanya und anderen Städten der Provinz über ihre Plattformen angeboten werden.

Atlantis Hotel in Sanya

Chinesische und internationale Reisedienstleister sowie andere Gäste der Veranstaltung bekundeten bei Diskussionen der Veranstaltung mit dem Titel „Discover the Tropics of China” („Entdeckungsreise der chinesischen Tropen”) ihr großes Interesse an Chinas Modell für Tourismus in den Tropen. Sanya, das einzig tropische an der Küste gelegene Reiseziel Chinas, ist zu einem beliebten Reiseziel unter europäischen Besuchern geworden. Die Gäste der Veranstaltung beteuerten allesamt ihre Zuversicht bezüglich der Zukunft von Sanyas Tourismusbranche, wobei viele Pläne für die Förderung Sanyas durch verschiedene Marketing-Kanäle sowie für die Organisation von Touren durch die Stadt angekündigt wurden. Darüber hinaus plant die Stadt Sanya den Start von Kampagnen, die sich über zentrale Medienplattformen, einschließlich CNBC, an internationale Besucher richten, um der Stadt zu einer Position als bevorzugtes Resort-Reiseziel zu verhelfen.
SOURCE Sanya Tourism Development Commission

Hinterlassen Sie einen Kommentar.