Am 07. September eröffnete das in Brandenburg gelegene Tropical Islands nach einmonatiger Bauzeit offiziell zu den schon bestehenden 113 weitere 135 Ferienhäuser im Außenbereich. Trotz Ausfälle durch Corona investierte die spanische Parques Reunidos Gruppe als Eigentümerin 20 Millionen Euro für die Erweiterung ihres Resorts im Dahme-Spreewald-Kreis. Das Tropical Island gilt mit der weltweit größten freitragenden Halle als größter Indoor-Tropenpark der Welt.

→ Lesen Sie weiter...

Als wichtigste Branchenplattform lockt die FIBO jedes Jahr Experten nach Köln, um Impulse für ihr Business mitzunehmen, Investments zu tätigen und Kontakte zu pflegen. 2020 geht all das im Web auf der FIBO@business. Statt voller Hallen und persönlichem Shake-Hands verspricht die digitale FIBO hochqualitativen Content, auf den Punkt medial aufbereitet in Livestreams, Web-TV, Online-Conferences, Chats und Video-Meetings. Für das neue, virtuelle FIBO-Feeling, bei dem nach wie vor eins im Mittelpunkt steht: Der direkte Austausch aller Akteure der Fitnessbranche. So verspricht die FIBO@business als rein digitales Fachmesseformat dank des Einsatzes modernster Kommunikationstechnologien exzellente Interaktionsmöglichkeiten zwischen Fachbesuchern und Ausstellern. Dafür steht jedem registrierten Fachbesucher vom 1. bis 2. Oktober das neue Networking und Brand Portal inklusive Content Hub kostenfrei zur Verfügung.

→ Lesen Sie weiter...

Neue Tourismusverantwortliche in der Dominikanische Republik:Sozialdemokrat David Collado zum neuen Tourismusminister ernannt
Die Dominikanische Republik hat eine neue Regierung. Der neue Präsident der Dominikanischen Republik ist Luis Abinader von der sozialdemokratische Partei Revolucionario Moderno (PRM). Neuer Tourismusminister ist David Collado Morales. Er löst in dieser Funktion Francisco Javier García ab.
Der Unternehmer Collado war zuletzt Abgeordneter im Kongress der Dominikanischen Republik und von 2016 bis 2020 Bürgermeister des Nationaldistrikts in der Hauptstadt Santo Domingo. Zwischen 2010 und 2016 saß er als Präsident der Tourismuskommission vor. Collado hat Diplome in öffentlicher Politik und politischer Strategie von der amerikanischen George Washington Universität. Zudem studierte er digitales Marketing an der Universität von Alicante.

→ Lesen Sie weiter...

Auswärtiges Amt hebt pauschale Reisewarnung auf – de facto bleibt fast alles beim Alten
Erneut hat die Bundesregierung die weltweite Reisewarnung pauschal für über 160 Länder weltweit verlängert – diesmal befristet bis zum 30. September. Ab 1. Oktober soll die pauschale Reisewarnung aufgehoben und weltweit durch differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise ersetzt werden.

→ Lesen Sie weiter...

Kamil Madej folgt als General Manager des Lindner Hotel Prague Castle zum 1. Oktober 2020 auf Ulf Landeberg, der nach vielen erfolgreichen Jahren in den verdienten Ruhestand wechselt.
Geboren und aufgewachsen in Prag und dort für verschiedene Hotels tätig – kaum jemand kennt die Hauptstadt der Tschechischen Republik so gut wie Kamil Madej. Mit seiner jahrelangen, sehr erfolgreichen Erfahrung in der internationalen Hotellerie ist der 54-Jährige der ideale neue Direktor des Lindner Hotel Prague Castle.

→ Lesen Sie weiter...

Plädoyer für eine abgewogene und verhältnismäßige Strategie
Die jüngsten Verlängerungen und Ausweitungen von Reisebeschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und ihre mangelnde Koordination zwischen den EU-Mitgliedstaaten haben vielfältige negative wirtschaftliche Auswirkungen, die weit über die Einschränkung touristischer Reisen hinausgehen. Sie treffen viele Unternehmen in einer wirtschaftlich sehr fragilen Phase – denn im Unterschied zum Beginn der Pandemie sind die Liquiditäts- und Kapitalreserven mittlerweile vielfach aufgezehrt. Die geschäftlichen Verbesserungen gegenüber der Situation im April und Mai dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele Unternehmen weiter unter massiven Umsatzrückgängen leiden oder sogar von einer Insolvenz bedroht sind.

→ Lesen Sie weiter...