Die Malediven mitten im Indischen Ozean sind mit ihren aquamarinfarbenen Lagunen, den luxuriösen Resorts und den unvergleichlichen Entspannungsangeboten eine wahre Traumdestination für jeden, der fernab der Heimat vom Alltag abschalten möchte. Gäste können bei atemberaubenden Tauchkursen die unberührte Unterwasserwelt entdecken, sich in den Spas in geschulte Hände begeben oder bei einem romantischen Candle-Light-Dinner am Strand die exzellenten Gerichte renommierter Köche genießen. Regelmäßige Resort-Neueröffnungen und außergewöhnliche Wassersportaktivitäten machen jede Reise auf die Malediven einzigartig und unvergesslich.

BAA-ATOLL
Insel-Hopping und exquisites Resort Dine-Around beim Baa Atoll Sommerfestival
Zwischen dem 8. und 21. Juli 2019 findet zum zweiten Mal das Baa Atoll Sommerfestival statt. Besucher haben die Chance, bei diesem zweiwöchigen Dine-Around-Event die diversen kulinarischen Angebote zwölf unterschiedlicher Resorts auf den Inseln des Baa-Atolls kennenzulernen.
Folgende Resorts nehmen teil: Amilla Fushi, Anantara Kihavah, Coco Palm Dhuni Kolhu, Dreamland, Dusit Thai, Finolhu, Four Seasons Landaa, Reethi Beach, Royal Island, Soneva Fushi, The Westin Maldives und Vakkaru Maldives.
Am Montag, den 8. Juli, läuten die teilnehmenden Resorts das Festival mit einem Sunset Cocktail Event ein.

Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi Onu Onu Bar


An den folgenden Tagen hostet jeden Abend ein anderes Resort ein Dinner Event, bei dem den eigenen Gästen sowie Besuchern aus benachbarten Resorts einzigartige kulinarische Erlebnisse geboten werden. Besucher können sich auf exquisite Drei-Gänge-Menüs und auf ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in jeder der zwölf Locations freuen. Der Transport zwischen den Inseln wird bereitgestellt. Gäste müssen sich mindestens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung in ihrem Resort anmelden.

SHAVIYANI-ATOLL
Hot Spot News: Die Onu Onu Bar
Nördlich von Malé, auf der Insel Sirru Fen Fushi im Shaviyani-Atoll, das für seine zahlreichen luxuriösen Villen und Strandhäuser bekannt ist, hat ein neuer trendiger Hotspot eröffnet:
Die Strandbar befindet sich im Resort Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi und ist die aktuellste Bambuskreation der kanadisch-indonesischen Architektin Elora Hardy. Für die Konstruktion verwendete die 39-Jährige sieben verschiedene Bambusarten – deswegen auch der Name „Onu“ (Dhivehi, Amtssprache der Malediven), was übersetzt „Bambus“ bedeutet. Mit der Onu Onu Bar setzen die Fairmont Hotels & Resorts ein Zeichen für ökologische Verantwortung.
Neben exotischen Getränken bietet die Bar auch leichte Mittagsmenüs mit Salaten, Sandwiches und kalten Desserts an, die sich mit herrlichem Blick auf den Strand und auf die Cerulean-Lagune genießen lassen.

Die neue Bar Onu Onu direkt am Strand


SÜD-MALÉ-ATOLL
Neues Waldorf Astoria Resort eröffnet auf den Malediven
Auf der Insel Ithaafushi wird am 1. Juli 2019 ein neues Waldorf Astoria Resort eröffnet. Das exklusive Luxus-Resort befindet sich etwa 25 Kilometer von Malé entfernt, im Herzen des Süd-Malé-Atolls.
Insgesamt erstreckt sich das Waldorf Astoria Maldives Ithaafushi über drei

Waldorf Astoria Ithaafushi Stella Maris Ocean Villa

weitläufige, paradiesische Inseln, inklusive Hausriff, und liegt nur 30 Minuten vom internationalen Flughafen Malé entfernt. Um das Resort zu erreichen, begeben sich die Gäste auf eine Yacht und fahren über das strahlend blaue Wasser des Indischen Ozeans zu der Luxusdestination. Die Anlage umfasst 122 private Villen, jeweils mit eigenem Steg, Infinity Pool und einer Terrasse, die mit einer Schlafcouch, einem Esszimmerpavillon sowie einer Außendusche ausgestattet ist. Entspannen können die Gäste im hochmodernen Spa-Bereich des Resorts. Außerdem werden in den elf Restaurants und Esslokalen auf den drei Inseln kulinarische Spezialitäten aus den Malediven sowie aus aller Welt serviert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.