The Koh Samui Way of Life trifft auf inspirierende Gastfreundschaft mit langer Tradition. Das The Ritz-Carlton, Koh Samui ist offiziell eröffnet. Prominente Gäste aus aller Welt kamen vor wenigen Tagen auf die faszinierende Insel, um bei der feierlichen Eröffnung dabei zu sein. Das neue, hochklassige Resort bettet sich in einen tropischen Garten direkt umspült vom Golf von Thailand. Nahtlos verbindet sich der legendäre Ritz-Carlton Service mit dem einzigartigen Spirit der Insel.
Ganz in Zeichen dieser unvergleichlichen Kombination stand der Abend – gelungen zauberte Küchenchef Jose Chelo Ballester ein Gourmetmenü, perfekt abgestimmt auf die Thailändischen Zeremonien und das Entertainment der Inselkünstler. Elegant dekoriert war das Baan Talat mit seiner schönen open-air Atmosphäre. Offizielle Ansprachen wurden gehalten von: Tan Sri Dato’ (Dr) Francis Yeoh, Managing Director YTL Group; Craig Smith, President und Managing Director Asia-Pacific Marriott International, Inc; Mahmoud Skaf, Area General Manager. Besonders magisch war der Moment, als die Damen und Herren zusammen mit Mahmoud Skaf auf der Bühne den Samui Way of Life Opening Countdown anstimmten. Danach ging es zu der schicken Party an den Strand – hier heizte ein international bekannter DJ den Gästen bis in die führen Morgenstunden ein.

Ocean View Suite mit Private Pool


„Es ist aufregend auf Koh Samui zu sein. Einer Insel, die für ihr eigenes Flair und ihren speziellen Spirit so beliebt ist. Hier ist die Thailändische Gastfreundschaft und Kultur authentisch spürbar. Gäste von überall auf der Welt lieben das Inselparadies. Es gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Die The Ritz-Carlton Reserve Marke kam bereits 2008 mit Eröffnung des Phulay Bay, a Ritz-Carlton Reserve nach Thailand. Seit 20 Jahren sind YTL Hotels und Marriott International nun schon in enger Partnerschaft verbunden. Wir freuen uns darauf, unsere traditionsreiche Zusammenarbeit weiter zu stärken – im Raum Asia-Pacific wie international“, sagt Tan Sri Francis Yeoh.

The Samui Way of Life – Oase des Friedens direkt am Golf von Thailand
The Ritz-Carlton, Koh Samui liegt im Nord-Osten der Insel. Ein beeindruckendes Anwesen, das sich auf 25 Hektar direkt am Golf von Thailand erstreckt. Von einem Berg hinunter bis zu seinem langen Strand. Die Ausblicke auf die schimmernde See sind spektakulär. Entstanden auf einer ehemaligen Kokosnussplantage, zollt das Domizil in vielen Bereichen der Tradition und Historie der Insel Respekt. So kommen in verschiedenen Varianten Kokosnuss und traditionelle Keramik zum Einsatz. All dies unterstreicht das typische Gespür für den „sense of place“ – lässt die Gäste tief in die Region eintauchen, in der sie sich befinden.

Villa Kasara im neuen Ritz Carlton, Koh Samui


Lokale Architektur zeitgenössisch interpretiert
175 Suiten und Pool Villen betten sich in die üppige Natur. Kokosnusspalmen spenden Schatten. Zauberhaft sind die Blicke auf das Meer oder die tropischen Gärten. Das Design der Suiten orientiert sich an Thailands Architektur der Südküste – stilvoll-zeitgenössisch interpretiert. Wunderbar mixen sich moderne Stil- und Designelemente mit landestypischer Bauweise und schaffen eine gelungene Reminiszenz an die Tradition und Schönheit Koh Samuis. Sanfte Farbnuancen geben eine lichte, helle Atmosphäre. Große Panoramafenster und Verandas fluten die Räume mit Tageslicht – bringen die Natur nach drinnen. Besonderes Augenmerk wurde daraufgelegt, die natürliche Umgebung zu schützen. So fügen sich die Villen und Suiten harmonisch in die Landschaft ein.

Schlemmerparadies – die Küche Koh Samuis in all ihren Facetten
Die kulinarische Erlebnisreise führt durch sieben Restaurants und spiegelt die köstliche Küche Koh Samuis mit all ihren Aromen, Gewürzen und Farben. Stylish-interaktiv ist das Shook! mit innovativ westlichen und asiatischen Genüssen. Erlesen sind die Tropfen der Weinkarte. Das Pak Tai ist sehr elegant und verführt mit edlen Fine-Dining Interpretationen der Südlichen Küche Thailands. Den spektakulären Rahmen dafür geben die Panoramablicke über den Golf von den privaten Dining Terrassen. Klassisch-internationale und Thailändische Klassiker zelebriert im legeren Ambiente das Sea Salt. Perfekt für Sonnenanbeter ist die Pool-Bar und Cevicheria Tides. Die Lounge One Rai verwöhnt mit köstlichen Cocktails und kleinen Snacks. Und an bestimmten Tagen öffnet Baan Talat: ein quirlig- kulinarischer Marktplatz. An hübschen Ständen können die wunderbare Köstlichkeiten probiert werden. Untermalt von Tanz, Akrobatik und traditioneller Kunst.

Das Thai Restaurant Baan Talat


Spa Village – die Ikone unter den asiatischen Spas
Das Spa Village ist eine Oase des Friedens, die sich der legendären Heilkunst der Region verschrieben hat. Alles ist inspiriert von der therapeutischen Wirkung lokaler Ingredienzen und den traditionsreichen Heilpraktiken der Region. Im vollen Einklang mit der Natur, Kultur und Tradition der Insel. Einzigartig ist der ganzheitliche Ansatz. Verteilt auf 3.800 Quadratmetern gibt es acht Behandlungssuiten und drei Massage-Pavillons, einen Yoga Pavillon und einen Pool mit privaten Umkleidehäuschen. Außerdem schließen sich noch eigene Bereiche für Haar, Mani- und Pediküre sowie Make-up an. Köstlich, vitaminreich und gesund sind die Snacks und Drinks an der Health Bar. Das Lebenselixier Wasser ist ein zentrales Thema – so startet ein Besuch im Spa Village immer mit der Songkran Shower, einem traditionellen Wasser-Ritual. Inspiriert vom jährlichen Songkran Festival, dem Thailändischen Neuen Jahr, bei dem leidenschaftlich ganz viel Wasser versprüht wird. Auch jedes Treatment beginnt mit dieser erfrischenden Dusche.

Erlebnisse – spannend und authentisch
Eintauchen in die lokale Kultur – dafür hat sich das The Ritz-Carlton, Koh Samui einige authentische Erlebnisse ausgedacht. So beispielsweise das Muay Thai Gym mit einem Kick-Box-Zirkel (indoor). Hier können sich Gäste in der Kampfkunst Muay Thai (oder ‘Die Kust der Acht Gliedmaßen’) versuchen – angeleitet von professionellen Trainern. Und natürlich die unvergleichliche Koch-Kultur. Mit dem Küchenchef geht es zunächst auf den lokalen Markt, um die landestypischen Zutaten kennen zu lernen und die zur Rezeptur des Tages passenden zu kaufen. Danach werden sie in Küche und Herd gemeinsam zubereitet.

Einzigartig und unvergleichlich ist der Salzwasser Reef-Pool. Hier lässt es sich mit 1.000 Fischen 50 verschiedener Arten um die Wetter schwimmen. Er ist der größte in ganz Südost-Asien und bietet unvergessliche Schnorchelerlebnisse. Auch dürfen die Fische gefüttert werden. Natürlich gibt es viele weitere Aktivitäten – darunter zwei weite weiße Puderzuckerstrände, ein langgestreckter Pool, ein Wassersport-Zentrum und zwei Tennisplätze mit Flutlicht. Die kleinen Gäste werden mit The Ritz Kids bestens um- und versorgt. Altersgerecht. Indoor und outdoor. So können sich die Eltern getrost entspannen und Zeit zu Zweit genießen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.