Auf der diesjährigen ITB Berlin, der weltweit führenden Tourismus-Fachmesse, nannte Qatar Airways 16 neue Destinationen, die 2018/2019 angeflogen werden sollen. Außerdem verkündete sie ihre fünfjährige Partnerschaft mit der FC Bayern München AG, dem führenden Fußballverein in Deutschland, um Qatars global führende Position im Sport zu festigen.
Auf einer Pressekonferenz am Eröffnungstag der ITB kündigte Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker eine Reihe bevorstehender, globaler Destinationen im Zuge der voranschreitenden Expansion der Airline an. Zu den neuen Destinationen zählen auch Cebu und Davao, Philippinen; Langkawi, Malaysia sowie Da Nang, Vietnam. Zusätzlich werden u.a. die täglichen Flüge nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam verdoppelt. Die täglichen Flüge auf die Malediven werden sich verdreifachen.

Die Führungsriege von Qatar Airlines mit CEO Akbar Al Baker (Mitte)


Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Wir freuen uns sehr, dass wir eine so erfolgreiche Woche in Berlin genießen konnten. Insbesondere, dass wir so viele bevorstehende Erweiterungen zu unserem globalen Flugroutennetzwerk veröffentlichen konnten, macht uns stolz. Um den Passagieren das größt- und bestmögliche Angebot zu bieten, werden wir auch weiterhin expandieren. Gleichermaßen engagiert sind wir in Sachen Innovationen, um unseren Passagieren in der Luft das beste Erlebnis bieten zu können.“

Am zweiten Tag der ITB gab die Airline ihre fünfjährige Partnerschaft mit der FC Bayern München AG bekannt. Demnach wird Qatar Airways Platin Partner des FC Bayern München bis 2023. Der Fünf-Jahres-Deal wird ab dem 1. Juli 2018 wirksam, woraufhin das Logo der Airline den Ärmel der Mannschaftstrikots zieren wird.

Der Qatar Airlines Stand auf der ITB 2018


Außerdem enthüllte Qatar Airways ihren neuen Messestand auf der ITB, inklusive digitalem 360-Grad Bildschirm, der auf dem gesamten Stand das Fünf-Sterne Erlebnis von Qatar Airways zeigte. Hier konnten Standgäste per Virtual Reality-Brille die patentierte und preisgekrönte Qsuite der Airline erleben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.