Visit Orlando stellt die neue Version des beliebten Online-Trainingsprogramms für Expedienten, die Orlando Travel Academy, vor. Reiseexpedienten steht mit der Travel Academy weltweit ein Online-Trainingsprogramm zur Verfügung, mit dem sie ihr Wissen über Orlando erheblich verbessern und so die Verkaufszahlen ankurbeln können. Als Orlando Reiseexperte stehen den Absolventen zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen zu.
Die Orlando Travel Academy (orlandotravelacademy.com) ist eine umfassende Hilfe und beinhaltet alle brandheißen Neuigkeiten zu Orlando, darunter auch die “What’s New 2018”. So bieten Expedienten ihren Kunden einen echten Mehrwert. Erstmals erscheint das Programm auch in einer Version für Mobilgeräte. „Die neueste Version der Orlando Travel Academy erweckt die Welthauptstadt der Themenparks auf einer Art und Weise zum Leben, die Expedienten in die Lage versetzt, ihren Kunden ein einmaliges Erlebnis zu verschaffen, wie sie es sonst wohl nirgends finden werden können“, so George Aguel, Präsident und CEO von Visit Orlando. „Und das in einer Vielzahl von Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch. Reiseagenten haben zahlreiche Möglichkeiten immer auf dem neuesten Stand der meistbesuchten Destination der USA zu bleiben.“

Manatee im SeaWorld Orlando


Die Orlando Travel Academy, sowohl verfügbar für PC als auch für Mobilgeräte, wurde speziell für die Bedürfnisse von Reiseagenten entwickelt und bietet umfassenden Zugang zu sämtlichen Informationen zu Orlando, darunter Urlaubsplaner, Kartenmaterial und einen Kalender zu allen Events der Stadt.

Jedes der sieben Kapitel enthält verschiedene Inhalte wie Informationen zu den Neuigkeiten, Insidertipps zu den Themenparks oder auch die weniger bekannten Attraktionen bzw. Aktivitäten in und um Orlando.

Beim Abschluss des Trainingsprogramms erhalten Absolventen den Titel eine zertifizierten Orlando-Experten sowie zahlreiche exklusiven Vorteile und Vergünstigungen:
•Absolventen werden auf der Konsumentenseite von Visit Orlando (VisitOrlando.com) namentlich erwähnt
•Preise wie Gutscheine und vergünstigte Hotelaufenthalte (abhängig vom Land)
•rabattierte Eintrittspreise für Attraktionen oder Vergünstigungen in Restaurants

Mehr Informationen zu spezifischen Fragen von Reiseagenten, Verkaufshilfen und einem Reiseplaner finden Sie unter VisitOrlando.com/trade.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.