Welcome to Laos

AVANI Luang Prabang eröffnet in der Königsstadt. Am 1. März 2018 eröffnet in der ehemaligen Hauptstadt Luang Prabang das jüngste Mitglied der AVANI Hotels & Resorts – ein echtes Juwel in einem der beliebtesten Reiseziele Asiens. AVANI Hotels & Resorts laden ein ins kleinste Land der Mekong Region: Willkommen im noch unentdeckten Laos! In den letzten Jahren ist das kleine Land zu einem echten Geheimtipp für Asien-Reisende geworden und hat dabei den traditionellen Charme beibehalten.
In der ehemaligen Hauptstadt Luang Prabang eröffnet am 1. März das neue AVANI Luang Prabang am Rande des Mekong Rivers. Das Hotel liegt mitten am Puls der historischen Altstadt, die 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. www.avanihotels.com.

Hotel Avani in Luang Prabang, Laos


Durch das französisch-neoklassizistische Design erinnert das AVANI Luang Prabang mit seinen 53 Zimmern an die traditionellen Grand Villen der Stadt, dessen Interieur geschickt traditionelle und moderne Designelemente kombiniert. Alle Zimmer sind mit einem großzügigen Balkon ausgestattet, von dem aus die Gäste einen wunderbaren Blick auf Pool und Innenhof genießen. Kulinarisch verwöhnt das Bistro, welches ganztätig internationale und laotische Speisen anbietet. Direkt über dem Restaurant finden Besucher die Bistro Bar, deren Veranda einen herrlichen Blick auf das bunte Treiben Luang Prabangs bietet.

Direkt neben dem Hotel liegt der bekannte Nachtmarkt der Stadt. Hier lohnt sich jeder Besuch, da die Händler zahlreiche – oft handgemachte – Waren wie Decken, Lampen und Schmuck anbieten. AVANI Luang Prabang bietet seinen Gästen eine breite Auswahl an Exkursionen und Entdeckungstouren durch die Stadt und deren Umgebung: von der Besichtigung des ehemaligen Königpalastes, welcher jetzt ein Nationalmuseum ist, über laotische Kochkurse bis hin zu einer Wanderung auf den Mount Phousi. Auch Ausflüge zu den umliegenden Wasserfällen, wie dem dreistöckigen Tat Kuang Si Wasserfall sind ein Muss während eines Aufenthaltes im AVANI Lang Prabang. Ein besonderes Highlight: eine Sunset Cruise auf dem Mekong River.

Der Avani pool in Laos


Nach einem spannenden Tag in Luang Prabang lädt das AVANISPA zum Relaxen und Entspannen ein. Im AVANIFit Fitnessstudio steht Gästen nicht nur modernes Equipment zur Verfügung, sondern auch tägliche Yogastunden sowie ein 25-Meter langer Außenpool, der zum Bahnen ziehen einlädt. AVANI Luang Prabang verfügt außerdem über einen 60 Quadratmeter großen Outdoor-Pavillon, der sich perfekt für Meetings, Events oder Hochzeiten im kleinen Kreise eignet. Das Hotel in Laos ist unter der Führung von General Manager Andrew Jannson bereits das 21. Haus der AVANI Hotels & Resorts weltweit, aber das erste im Traumurlaubsziel Laos.

“AVANI” bedeutet in Sanskrit “Erde”, was die Philosophie der noch jungen Hotelgruppe widerspiegelt: bodenständiger Luxus und eine gelassene Lebenseinstellung, bei der die Kulinarik- und Freizeitangebote die Kultur der jeweiligen Destinationen integrieren.

Ein Deluxe Zimmer im neuen Avani Hotel


Die AVANI Hotels & Resorts gehören zur thailändischen Gruppe Minor Hotels. Aktuell zählen 19 Häuser in 12 Ländern zu der aufstrebenden Marke, die sich in Botswana, Lesotho, Mosambik, Namibia, auf den Seychellen, Sambia, Thailand, Sri Lanka, Vietnam, Malaysia, Portugal und in den Vereinigten Emiraten befinden. Weitere Eröffnungen sind in Asien, im Indischen Ozean sowie im Nahen Osten geplant. Weitere Informationen unter www.avanihotels.com

Das neue Avani Bistro (alle Foto:Avani Hotels)


Minor Hotels (MH) ist als Eigentümer, Betreiber und Investor von aktuell über 155 Hotels, Resorts, Camps und Serviced Suites tätig. Neben den eigenen Marken Anantara, AVANI, Tivoli sowie Elewana Collection entwickelt und betreibt das in Thailand ansässige Unternehmen Marken wie Oaks, Marriott, Four Seasons, St. Regis, Radisson Blu und Minor International. Aktuell verfügt MH über zirka 17.000 Zimmer in 23 Ländern – darunter Asien, der Nahe Osten, Afrika, der Indische Ozean, Europa, Südamerika und Australien. Mit dem Plan die Hotelgruppe auf 190 Häuser zu erweitern, setzt MH die Expansion mit ihren eigenen Marken Anantara, AVANI und Tivoli sowie durch strategische Übernahmen weiter fort.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.