Qatar Airways gibt den Erwerb von 9,61 Prozent der Anteile von Cathay Pacific bekannt. Qatar Airways Q.C.S.C. (“Qatar Airways”) gibt bekannt, dass sie eine Vereinbarung zum Kauf von 378.188.000 Aktien von Cathay Pacific Airways Limited (“Cathay Pacific”) eingegangen ist. Dies entspricht ungefähr 9,61 Prozent des gesamten Aktienkapitals. Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich heute in Hongkong stattfinden.
Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Qatar Airways freut sich sehr über die finanzielle Investition in Cathay Pacific. Cathay Pacific ist Mitglied von oneworld und eine der stärksten Fluggesellschaften der Welt, die in der gesamten Branche respektiert wird und ein enormes Potenzial für die Zukunft innehält.“

Diese Investition unterstützt die Investitionsstrategie von Qatar Airways. Ihr gehören bereits 20 Prozent der International Airlines Group, 10 Prozent der LATAM Airlines Group sowie 49 Prozent von Meridiana.

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Qatar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 20. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von über 200 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Die Fluggesellschaft hält auch weiterhin an ihren Expansionsplänen für 2017/2018 fest. Dazu zählen die Einführungen der Routen nach Sohar (Oman), Chiang Mai (Thailand), Medan (Indonesien), Canberra (Australien), Chittagong (Bangladesch), Mombasa (Kenia) sowie viele weitere.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen bis zu 4.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319, B787 Dreamliner sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline 12-mal wöchentlich ab Wien.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.