Mexiko spielt eine wichtige Rolle im internationalen Tourismus und der Hotellerie. Laut Angaben der World Tourism Organization gehört Mexiko zu den meist bereisten Ländern weltweit und zählte in 2016 insgesamt 35 Millionen internationale Ankünfte. Neben europäischen Touristen sind es besonders die amerikanischen Nachbarn USA und Kanada, die für einen starken Einreiseverkehr sorgen.
Mit mehr als 30 UNESCO Weltkulturerben und Naturdenkmälern hat das Land auch einiges zu bieten. Besonders attraktiv für Touristen sind die traumhaften Ständen von Cancún, Cabo San Lucas und Los Cabo aber auch der historische Stadtkern von Mexiko Stadt sowieso die Ruinenstätte Chichén Itzá locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt an.

Der Strand von Tulum , Mexico


Zurzeit werden 77 neue Hotels in Mexiko gebaut. Alleine in 2018 sollen mehr als 8,500 neue Zimmer den mexikanischen Hotelmarkt bereichern.

Für mehr Informationen laden Sie sich gerne die Infografik herunter.
Infografik
THP_Mexico_Infographic

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.