In Kooperation mit China, dem Mekong Tourism Forum, der BITE in Peking, der CITE in Chengdu, der WITE in Wuhan und der MITM in Santo Domingo sowie der ITE HCMC in Vietnam, findet der TourismusMultiMedia-Wettbewerb „Das goldene Stadttor“ als kreativer und innovativer Ausdruck der Tourismusbranche seit 2001 jährlich im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse ITB Berlin als internationaler Touristik-Film-Wettbewerb statt. Zum 17. Mal wird es auf der nächsten ITB vom 6.bis 11 März 2018 im Rahmen der jährlichen ITB den internationalen Film-Print-Medienwettbewerb “DAS GOLDENE STADTTOR” ; „THE GOLDEN CITY GATE” geben.
Auf Wunsch der Einreicher sind Kategorien dazugekommen:
Print : Für Städte -Hotel und Länderkampagnen;
Musik: Für Musik-Video-Clips aus und/oder über ein Land;
Webseiten: Online Auftritt, Bannerwerbung, App`s.
MICE Künstler Award
LGTB Award
China Travel Award

Präsident der Jury ist Wolfgang Jo Huschert – Vorstandsvorsitzender Bundesverband der Film- und AV-Produzenten e.V. Der internationale Branchendienst „Tourism-Insider“ ist wieder Medienpartner des Filmfestivals und Chefredakteur Joachim Fischer hat die Funktion des Pressesprechers übernommen.
Die Ehren-Präsidentin ist seit Jahren Regine Sixt. Auch die UNWTO mit ihrem neuen General Sekretär S.E. Zurab Pololikashvili haben bereits ihre Unterstützung zugesagt.

Der jetzt scheidende UNWTO Chef Talib Rifai (rechts) gratuliert dem Ehepaar Huschert zu 16 Jahren erfolgreiche Durchführung des Goldenen Stadttor Award ( Foto: Fotac)

Ausserdem wird das Mekong Tourism Forum als Partner fungieren und einen eigenen Preis im Rahmen des Wettbewerbes ausschreiben.
Die Bewertung der eingereichten Filme erfolgt durch eine internationale Fachjury nach folgenden Kriterien: visuelle Performance, akustischer Gesamteindruck, emotionale
Wirkung, Informationswert, Konzeption und Kreativität. Die erstplatzierten Beiträge jeder Kategorie werden mit dem Stadttor in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Aus den erstplatzierten Beiträgen wählt die VIP Jury den Film des Jahres. Dieser wird mit dem „Diamond Award“ prämiert.
Die Fachjury besteht aus Spezialisten der Bereiche Tourismus, Film, Public Relations und öffentliche Institutionen. Die sorgfältige Auswahl der Juroren garantiert ein professionelles und breit gefächertes Erfahrungsspektrum für die fachgerechte und objektive Bewertung.

Gewinner des Goldenen Stadttor Award

Die Kategorien: Stadttourismus, Stadt, Ort, Architektur, Land, Region, Landschaft, Wirtschaft, Airline, Flughafen, Hafen, Kreuzfahrt, Fähre, Car-Rental, Invest, Reiseversicherung, Ökologie, Touristische Veranstaltungen
und Events, Incentives, Hotel, Wellness, Spa, TV Reise Reisemagazine,
Reisedokumentationen, Tourismus-Spots bis maximal 90 Sekunden, Print Kampagnen, Advertising, Broschüren, Prospekte, Webseite Tourismus-Online-Auftritte, Innovation und Information über alternative elektronische Medien.
Im Anschluß an die ITB werden die Filme bei weiteren Einsätzen auch außerhalb des Wettbewerbs gezeigt. z.B. über Video on demand, Presse, Tradeshows, Kinos und im TV. Damit wird eine Vielzahl neuer Kontakte erreicht. Hinzu kommen Veröffentlichungen bei Twitter, Facebook & Youtube.

Das Anmeldeformular ist unter www.das-goldene-stadttor.de oder unter www.the-golden-city-gate.com ab sofort verfügbar.

DAS GOLDENE STADTTOR ist ein internationaler Multimedia-Wettbewerb für die Tourismusbranche und bietet eine Plattform, Filme und andere multimediale Beiträge zu präsentieren.

Teilnehmende Länder, Städte, Gemeinden, Wirtschaftsregionen, Hotels, Hotelketten, Flughäfen, Reedereien, Agenturen und Event-Agenturen, Musik- und Filmproduktionen, Reiseversicherungen haben die Möglichkeit, ihre Filme, Printbeiträge oder Musikclips einem interessierten Publikum zu zeigen und durch internationale Fach-Jurys in Düsseldorf und Berlin bewerten zu lassen.

Show Künstler Award
Auch in diesem Jahr werden sich im März 2018 wieder darstellende Livekünstler um den begehrten Künstler Award bewerben. Nach dem Erfolg der Veranstaltung in diesem März sind auch für 2018 wieder Künstler, die sich für MICE-Events empfehlen wollen, aufgerufen sich für diesen Preis zu bewerben und somit sich auch den vielen Veranstaltern zu präsentieren

Die Preise:Goldene Stadttor Bären gingen an Gewinner in 186 Länder weltweit. In der Mitte der Hauptpreis, der Diamond Award

Zum 17. Mal findet DAS GOLDENE STADTTOR vom 06. bis 11. März 2018 auf der ITB-Berlin statt. Der weltweit begehrte Diamond-Award des Medienwettbewerbs DAS GOLDENE STADTTOR wird auch 2018 dem Besten der besten Beiträge aller Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 8. März 2018 mit Gästen aus vielen Nationen statt..

Weitere Information und das Anmeldeformular sind unter www.das-goldene-stadttor.de oder unter www.the-golden-city-gate.com abzurufen. Medieninformationen unter j.fischer@tourism-insider.com.

Die in Deutschland gängigsten Angebotsformen für klassische Reisepakete (welche die TO als Leistungsträger zur Verfügung stellen) sind neben der bekannten Pauschalreise (auch Katalog-/Bausteinreise oder Pre-Packaging genannt) das Dynamic-Pre-Packaging (keine Individualisierung), das Dynamic Bundling und das Dynamic Packaging (volle Individualisierung)., , Bei der Recherche fiel auf, dass die Begriffe nicht überschneidungsfrei und daher eindeutig genutzt werden, weshalb hier explizit auf die Version von SCHULZ verwiesen wird. In Abbildung xyz werden die einzelnen Merkmale zur Abgrenzung und eindeutigen Nutzung des Begriffs gegenübergestellt. (ggf. die 2 Übeltäter nennen?!?)

Alle Erklären/erläutern??? Nicht zwingend, oder? Reicht hier die Übersicht?

Beim Dynamic Packaging werden alle touristischen Dienstleistungen erst während des Buchungsprozesses und individuell auf die jeweiligen Kundenwünschevon den virtuellen Reiseveranstaltern zusammengestellt und der Endpreis tagesaktuell (ggf. Echtzeit erwähnen) abgestimmt.


vgl. Fuchs, Wolfgang u.a. (2008): Lexikon Tourismus. S. 205f, 563f, 588

vgl. Schulz, Axel u.a. (2010): Informationsmanagement im Tourismus. S. 122ff (!!!)

Vgl. Dörnberg, E.-Adrian von u.a. (2013): Reiseveranstalter-Management. S. 30ff

vgl. Schulz, Axel u.a. (2010): Informationsmanagement im Tourismus. S. 122ff

vgl. Schulz, Axel u.a. (2010): Informationsmanagement im Tourismus. S. 122ff

zu 2)drüber: http://tourismus-it.de/leistungsanbieter-systeme/25-im-bei-reiseveranstaltern (später löschen)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.