Ralf Kunkel wird neuer Kommunikationschef von airberlin. Ralf Kunkel wird Anfang März neuer Kommunikationschef von airberlin. Er berichtet direkt an CEO Thomas Winkelmann.”Ich freue mich, dass wir mit Ralf Kunkel einen versierten Kommunikationsprofi gewinnen, der uns durch seine umfangreiche Erfahrung auf dem Weg durch die Restrukturierung und einen neuen Wachstumspfad begleiten wird”, sagt CEO Thomas Winkelmann.
Nach seinem Studium der Germanistik, Journalistik und Politik in Bamberg und Antwerpen arbeitete Ralf Kunkel (48) für verschiedene Kommunikationsagenturen. 1998 wechselte er zur Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Dort war er als Leiter der Pressestelle, Pressesprecher, Leiter der Unternehmenskommunikation sowie als Umlandbeauftragter tätig.

Als eine der größten europäischen Netzwerk-Airlines setzt airberlin auf ein hochfrequentes Angebot an Inlandsflügen sowie auf Verbindungen zwischen zahlreichen wichtigen europäischen Städten und den Drehkreuzen Berlin-Tegel und Düsseldorf. Von den Drehkreuzen aus bietet die Fluggesellschaft darüber hinaus Langstreckenflüge in die USA, die Karibik und den Nahen Osten. airberlin beförderte im Jahr 2015 mehr als 30,2 Millionen Fluggäste und verfügt über eine der modernsten und ökoeffizientesten Flotten Europas. airberlin ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld®, Mitbegründer von Etihad Airways Partners und strategischer Partner von Etihad Airways, die 29,21 Prozent der Anteile an airberlin hält. Mehr als 4 Millionen Reisende sind Mitglied in airberlins Vielfliegerprogramm topbonus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.