A&O HOTELS and HOSTELS erhält mit der TPG Real Estate einen neuen Mehrheitsgesellschafter zum 1. Januar 2017.Europas führende private Hostelkette A&O stellt mit dem Einstieg der global agierenden Investmentfirma TPG zum Jahresbeginn die fortlaufende Expansion an attraktiven Standorten sicher..Das bisherige Management bleibt unverändert.

→ Lesen Sie weiter...

16 Jahre Das Goldene Stadttor
Die Vision, von Wolfgang Jo Huschert, der internationalen Tourismusbranche, besonders den Marketingverantwortlichen der Länder, Hotels und Städten ein Vergleichsportal Ihrer Kreativität zu bieten, ging auf. Der Content, die Innovationen , die Synergien, die Toleranz und die Kreativität, die der internationale touristische Film-Print Multimedia –Wettbewerb auf der ITB den Destinationen und dem Touristiker bietet, ist in Marktwert und Werbebudget nicht auszurechnen. Das goldene Stadttor ist in dieser Form, weltweit einmalig.Als erste TV Station berichtete BBC, dann CNN die Deutsche Welle DM-Sat und diverse renommierte Fach -und Tageszeitungen über den Wettbewerb. 1.392 Beiträge wurden in den 15 Jahren des Wettbewerbs von jährlich 45 wechselnden int. Juroren aus den Bereichen der Kultur, Wirtschaft, öffentlicher Dienst, in Düsseldorf und Berlin bewertet und mit dem goldenen, silbernen und bronzenen Stadttor ausgezeichnet. Siegerehrung erstmals im Palais am Funkturm

→ Lesen Sie weiter...

Sandals baut Angebot an Luxus-all-inclusive mitten im Meer aus: Erste Aufgrund großer Nachfrage plant Sandals weitere Over-the-Water-Bungalows in ausgewählten Resorts – Luxuriöse Ausstattung mit privatem Infinity-Pool und direktem Zugang zum Meer – Persönlicher Butler-Service rund um die Uhr, 24-Stunden-Zimmerservice und individueller Bootsshuttle inklusive.Näher kann man dem Meer kaum kommen: Im Sandals Royal Caribbean auf Jamaika stehen Paaren ab sofort fünf luxuriöse Villen mitten im türkisblauen karibischen Meer zur Wahl. Die Nachfrage nach den Traumvillen mit eigenem Infinity-Pool, Glasboden-Elementen und hochwertiger Ausstattung, mit eigenem Butler und unverbautem Blick auf das Meer war von Anfang an sehr groß. Daher baut die innovative Hotelgruppe im Sandals Royal Caribbean bis März 2017 zwölf weitere Over-the-Water-Bungalows, ebenfalls vor der kleinen Privatinsel Sandals Island. Im Laufe der nächsten zwei Jahre sollen zusätzliche Villen an weiteren Sandals-Standorten in der Karibik folgen.

→ Lesen Sie weiter...

Am 17. Februar 2017 wird ein Open-Air-Schauspiel im Schnee die Erde im Stubai in einer neuen Dimension erbeben lassen, die Schneehänge und Wälder in atemberaubende Bilder und diffuses Licht tauchen und eine Geschichte erzählen, wie sie so in Tirol noch nicht erzählt wurde. Enrique Gasa Valga, der weltberühmte Tänzer und Choreograph, zeigt sich für die Uraufführung von „Gaia Stubai – Mutter Erde“ verantwortlich. Die Schnee- und Skifahr-Kompetenz des Stubaitals bietet die perfekte Outdoor-Bühne für ein nie dagewesenes Spektakel an Tanzchoreographien, atemberaubender Musik und multimedialer Szenerie.Der Initiator von Gaia, Enrique Gasa Valga (links)

→ Lesen Sie weiter...

Worldhotels hat heute bekannt gegeben, dass Geoff Andrew mit sofortiger Wirkung neuer CEO von Worldhotels wird. Dirk Führer verlässt aus persönlichen Gründen das Unternehmen.Andrew ist seit fast 30 Jahren in der Touristik und in der Hotellerie tätig. Er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb, im Marketing sowie in der Distribution. Bevor er 2014 als Chief Operating Officer (COO) zu Worldhotels kam, war er sieben Jahre lang Geschäftsführer von Worldhotels ehemaliger Schwesterfirma Nexus. Zuvor übte er Führungspositionen bei Corinthia Hotels International und Summit Hotels & Resorts aus.

→ Lesen Sie weiter...

Deutsche waren auch 2016 wieder fast 1,67 Milliarden Tage unterwegs – BTW und GfK prognostizieren für 2017 leichtes Wachstum von 0,9 %
Mehr Übernachtungsbesuche bei Freunden und Verwandten, weniger Tagesreisen und insgesamt mit knapp 1,67 Milliarden fast genauso viele Reisetage wie im Vorjahr: Diese Vorabergebnisse zum Reisejahr 2016 gehen aus dem aktuellen Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) hervor. Der von GfK im Auftrag des BTW erhobene Tourismusindex zeigt zudem: Die Reiselaune der Deutschen ist zum Jahreswechsel erfreulich positiv. Mit +0,4 Zählern liegt der Index, der die Bereitschaft der Deutschen misst, in den kommenden Monaten Geld für Reisetage auszugeben, auch zum Jahresende 2016 im positiven Bereich (die Nulllinie entspricht in diesem Stimmungsbarometer dem jeweiligen Vorjahreswert). Im Sommer hatte der Index zuletzt 0,1 Zähler betragen. Und auch die Vorzeichen für das kommende Jahr sind durchaus gut: Auf Basis des Tourismusindex prognostizieren BTW und GfK für 2017 einen Zuwachs von 0,9 Prozent Reisetagen.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.