Die alltours Unternehmensgruppe wird mit dem ablaufenden Geschäftsjahr trotz rückläufiger Buchungszahlen an die positive Gewinnsituation aus 2014/2015 mit einem EBT von 52 Millionen Euro anknüpfen. Nach einem Jahr, das durch politisch bedingte Krisen in den Zielen Türkei, Ägypten und Tunesien geprägt war, sind bei den Reiseveranstaltern alltours und byebye für das kommende Geschäftsjahr wieder Zuwachsraten (4,5 %) bei Umsatz und Gästen geplant. Dies gab die alltours Unternehmensgruppe anlässlich der Präsentation der Sommerkataloge für 2017 bekannt.

→ Lesen Sie weiter...

Nach dem Rücktritt des bisherigen Group’s General Manager und Vice Chairman of the Executive Board Temel Kotil, am October 21, 2016 hat der Vorstand einen neuen CEO berufen Herr Bilal Ekşi (links) ist nun der neue General Manager bei Turkish Airlines Inc. Mehr auf unserer englischen Seite ( bitte oben rechts Button klicken)

→ Lesen Sie weiter...

Seit rund zwei Wochen kommen airberlin Gäste auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen in den Genuss einer Business Class. Und diese wird sehr gut angenommen. Rund 15.000 Business Class Sitze wurden bereits von airberlin Passagieren reserviert – Tendenz steigend. “Die aktuellen Buchungszahlen zeigen, dass es die richtige Entscheidung war, eine Business Class auch für unsere Europaflüge einzuführen. Damit sind wir einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum Netzwerkcarrier gegangen”, sagt Stefan Pichler, CEO von airberlin.

→ Lesen Sie weiter...

Breaking news:Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo will Verhandlungskreisen zufolge wegen eines neuen Tarifangebots von Eurowings frühestens ab Mittwoch bei der Lufthansa -Billigtochter streiken. Da Ufo die Offerte genau prüfen wolle, werde es am Montag und Dienstag zunächst keine Ausstände geben, sagte eine mit den Planungen der Gewerkschaft vertraute Person .
Für Montag, den 24. Oktober, kündigte die Gewerkschaft der Lufthansa-Tochter Eurowings Streik an. Die Fluggastrechte-Plattform FairPlane.de rechnet mit chaotischen Zuständen an den betroffenen Flughäfen und weiteren Verspätungs-Rekorden bei Eurowings. Gerade erst sorgte Eurowings mit Verspätungsrekorden für Schlagzeilen.

→ Lesen Sie weiter...

von Wolfgang Weiß
Hotel am Steinplatz,Berlin: Überraschungen im Jugendstil
Der Anspruch des „Hotels am Steinplatz“ im Herzen der alten City West ist hoch. Es will „architektonisches Schmuckstück im Jugendstil“ sein und als „Luxushotel der Extraklasse“ dem ohnehin verwöhnten großbürgerlichen Charlottenburg neuen Glanz verleihen. Im Dezember 2013 war es soweit: Nach dreijährigem sorgfältigen Umbau- und Restaurierungsarbeiten öffnete das Haus als Hotel wieder seine Pforten.

→ Lesen Sie weiter...

So können Unternehmen sich gegen Lohnfortzahlungsbetrug wehren
Ob „Wilder Streik“ oder schlichtes Blaumachen – Lohnfortzahlungsbetrug verursacht der deutschen Wirtschaft alljährlich Schäden in Millionenhöhe. Wenn plötzlich weite Teile der Belegschaft wegen angeblicher Krankheit ausfallen und der Betrieb still steht, kann das für betroffene Unternehmen sogar existenzbedrohende Folgen haben. Dennoch fehlt auf Arbeitnehmerseite häufig jegliches Unrechtsbewusstsein: „Ein paar Tage Urlaub auf Attest finden die meisten Blaumacher völlig unproblematisch. Nicht selten werden fingierte Krankmeldungen auch als vermeintlich legitimes Druckmittel gegen den Arbeitgeber eingesetzt“, berichtet Marcus Lentz, Chefermittler der auf Lohnfortzahlungsbetrug spezialisierten Detektei Lentz.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.