In den USA werden über 1.200 neue Tophotels gebaut, eines größer als das andere. Wynn Paradise Park – Mitten in Las Vegas entsteht eine neue Hotelwelt mit 1.000. In den USA entstehen die neuen Superlative – auch in der Hotellerie. Steve Wynn, der Casino-König von Las Vegas, will nun sein Reich der Resorts entscheidend erweitern. Er plant in der Glitzer- und Gambling-Metropole in der Wüste von Nevada einen neuen Hotelkomplex mit nicht weniger als 1.000 Zimmern, Nachtclubs, szenigen Restaurants und einer riesigen, künstlichen Lagune.
Das wird selbst ambitionierte Hotelbau-Projekte in Macao in den Schatten stellen. Insgesamt entstehen in den USA derzeit über 1.200 neue Tophotels und -resorts, wie TOPHOTELPROJECTS, der führende Informationsdienstleister für Hotelbauprojekte und Hotelketten (www.tophotelprojects.com), mitteilte.

Wynn Paradise Park will als künstliches Strandresort mitten in der Wüstenstadt punkten: Weißer Sandstrand und eine Uferpromenade sind an dem künstlichen See geplant. Auf dem Wasser sollen die Gäste Wasserski fahren, Paddeln und Paragleiter ausprobieren. Jeden Abend wird von einer künstlichen Insel ein Feuerwerk gestartet. Dazu entsteht ein großzügiges Konferenzzentrum, das internationale Tagungen anziehen soll. Wann der Baustart für das neue Großprojekt erfolgen kann, ist noch offen.

Projektpartner ist Crystal Lagoon, die bereits weltweit etliche künstliche Seenwelten geschaffen haben. Nun wolle man den größten Wasserpark in den Vereinigten Staaten schaffen, so das Ziel. Die aktuelle Planung umfasst ein Areal von rund hundert Olympia-geeigneten Schwimmbädern. Daneben entsteht ein ebenso geräumiger und von Profis sorgfältiger geplanter Golfplatz.

Allein in Las Vegas entstehen derzeit sechs weitere Tophotels, darunter ein stylisches W Hotel mit 298 Zimmern, ein neues Casino-Resort von der Genting Group mit rund 3.500 Zimmern und das kultige Lucky Dragon Hotel Casino mit 201 Zimmern und Suiten.

TOPHOTELPROJECTS sammelt und verwaltet Daten über weltweite Hotelprojekte und Hotelketten in einer online Datenbank und bieten ihren Kunden damit einen umfassenden Überblick zu neuen Projekte und Sanierungen, sowie Renovierungen und weiteren Bauvorhaben in der Hotelbranche. In der online Datenbank sind neben aktuell über 5.500 weltweiten Hotelprojekten auch mehr als 2.000 Hotelmarken verzeichnet.
Weitere Informationen:www.tophotelprojects.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.