Im April 2016 startete Motel One ein Pilotprojekt zur Integration von Flüchtlingen am Standort München. In vier Motel One begannen acht Flüchtlinge ein ausbildungsvorbereitendes Praktikum, das von einem intensiven Deutschkurs begleitet wird. Ziel ist es, die Praktikanten im September in die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe zu übernehmen.
Darüber hinaus soll das Projekt in den nächsten Jahren möglichst auf alle Motel One in Deutschland und Österreich ausgeweitet werden, parallel zur klassischen Ausbildung zur/m Hotelfachfrau/-mann beziehungsweise Hotelkauffrau/-mann und dem dualen Studium. Die Praktikanten im Alter zwischen 18 und 33 Jahren kommen aus den Ländern Afghanistan, Eritrea, Syrien und Nigeria.
„Wir sehen das Projekt als gesellschaftliche Verantwortung, aber zugleich auch als Chance für Motel One, um motivierte Nachwuchskräfte für die Hotellerie zu begeistern“, so Daniel Müller, Chief Operation Officer.

Seit dem 01. April 2016 sind acht der zahlreichen Bewerber Teil des Teams und hoch motiviert, sich einer neuen Aufgabe zu stellen. Mit dem Praktikum erhalten die Flüchtlinge einen ersten Einblick in das Berufsfeld der Hotellerie. Während die Praktikanten vormittags die unterschiedlichen Bereiche des Hotelbetriebs ken-nenlernen, besuchen sie am Nachmittag den One Campus, wo sie gemeinsam am Sprachkurs teilnehmen.

Motel One in Essen


Die Motel One Mitarbeiter haben parallel die Möglichkeit, Seminare zu besuchen, um sich in den wichtigsten Bereichen der kulturellen Unterschiede, Stärkung der eigenen interkulturellen Kompetenz und Kommunikation fortzubilden. Begleitend dazu werden Freizeitaktivitäten, wie beispielsweise gemeinsame Fußballtrainings organisiert, um den Teamgeist weiter zu stärken.
Die Motel One Group ist bereits mehrfach Preisträger im Bereich der Mitarbeiter- und Nachwuchsförderung.

Mit dem im vergangenen Jahr eröffneten One Campus, ist eine Begegnungsstätte für alle Motel One Mitar-beiter entstanden. „Um auch zukünftig die besten Mitarbeiter für uns zu gewinnen und diese zu halten, haben wir unser internes Weiterbildungsangebot neu strukturiert und bieten auf unserem Campus attraktive Schulungs- und Ausbildungsmodule an“, erklärt Daniel Müller. In exklusiver Kooperation mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IBUH) kommen Studenten an den One Campus, wo ihnen Studieninhalte aus dem Hotel- und Tourismusmanagement vermittelt werden.

Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 53 Hotels und rund 14.300 Zimmern als Budget Design Hotelgruppe in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Nie-derlande und Tschechien positioniert. Sowohl Gäste als auch Branchenkenner schätzen das Motel One Konzept „Viel Design für wenig Geld“, das hohe Servicestandards, wertige Materialien und modernes Design an erstklassigen innerstädtischen Standorten bietet. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 75,3 Pro-zent hat die mehrfach ausgezeichnete Hotelgruppe im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 322 Millionen Euro erwirtschaftet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.