Jungfernflug mit Sonderlackierung nach Paris
Turkish Airlines fliegt ab sofort im Zeichen der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft: Die Fluggesellschaft enthüllte einen Airbus A330-300 mit einer Sonderlackierung zur UEFA EURO 2016TM. Das Flugzeug unternahm seinen Jungfernflug passenderweise nach Paris, wo am 10. Juli 2016 auch das Finale des Turniers stattfinden wird.
Die Sonderlackierung wurde gemeinsam mit der UEFA entwickelt. Turkish Airlines ist offizieller Airline Partner der EURO 2016. In diesem Rahmen sind weitere Sponsoring-Maßnahmen vorgesehen, darunter Ticketverlosungen, exklusive Aktionen der EURO 2016 an Flughäfen oder die Einrichtung von Fanbereichen in den französischen Austragungsorten des Turniers.
Unter https://youtu.be/thSs7ozNNeY kann man online verfolgen, wie die Sonderlackierung auf dem Airbus angebracht wurde.

Turkish Airlines wurde bereits fünf Mal in Folge* als beste Airline in Europa ausgezeichnet. In dieser Region engagiert sich das Unternehmen stark im Sponsoring von Sport- und Kulturevents. Weltweite Attraktivität und eine hohe Integrationskraft wie beim Fußball zeichnen auch Turkish Airlines aus, die in ihrem Streckennetz mehr Länder anfliegt als jede andere Fluggesellschaft.

Ahmet Olmuştur, CMO von Turkish Airlines, erklärte: „Fußball verbindet Menschen, überwindet soziale und kulturelle Schranken und bringt Menschen mit der gleichen Leidenschaft fürs Spiel zusammen. Wir schätzen uns glücklich darüber, dass wir ebenfalls Menschen rund um den Erdball täglich miteinander in Verbindung bringen können. Wir freuen uns, Teil der diesjährigen EURO zu sein und werden über das neue Flugzeug mit der Sonderlackierung hinaus die Vorfreude der Fans noch mit weiteren Aktionen anregen.“

Turkish Airlines enthüllt feierlich den Airbus A330-300 mit Sonderlackierung zur UEFA EURO 2016™

Guy-Laurent Epstein, Marketing Director UEFA Events SA, meinte: „Wir sind begeistert darüber, das Vorhaben unseres allerersten Airline Partners nun tatsächlich abheben zu sehen. Es wird großartig sein, dieses besondere Flugzeug auf seiner Reise durch Europa zu verfolgen und zu sehen, wie es die Fans zusammenbringt, um ab dem 10. Juni die UEFA EURO 2016TM zu feiern.”

Das Flugzeug mit der Sonderlackierung zur UEFA EURO 2016TM wird ausgewählte Destinationen im Streckennetz von Turkish Airlines bedienen. Die Fluggesellschaft fliegt derzeit zu mehr als 280 Zielen. Fans können den Hashtag #eurointhesky nutzen, um in den sozialen Medien weitere Infos zum Flugzeug und der Europameisterschaft abzurufen.

Der A330-300 von Turkish Airlines im Look & Feel der UEFA EURO 2016™ startet seinen Jungfernflug nach Paris


Turkish Airlines fliegt weltweit mehr als 280 Destinationen in über 110 Ländern mit einer Flotte von 304 Flugzeugen an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 380 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und Münster/Osnabrück in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien.
Fotos:TK

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.