Kongress für internationale Verbandsvertreter feierte erfolgreiche Hauptstadt-Premiere in Berlin.Vom 10. bis 12. April trafen sich erstmals leitende Vertreter internationaler Verbände in Berlin zum 18. Associations World Congress. Mit mehr als 200 Verbandskunden war es die bisher erfolgreichste Veranstaltung. Im Estrel Berlin sprachen die Teilnehmer unter anderem dazu, welche Rolle Events für das Verbandsgeschäft zukünftig einnehmen und wie sich die Chancen der Digitalisierung nutzen lassen.
„Der Kongress-Standort Berlin positioniert sich seit Jahren im internationalen Spitzenfeld. Verbandskongresse nehmen dabei einen wichtigen Stellenwert ein. Der Associations World Congress war eine exzellente Möglichkeit, internationalen Verbänden die einmalige Atmosphäre unserer Stadt zu präsentieren“, sagt Heike Mahmoud, Director Conventions des visitBerlin Berlin Convention Office. „Die sehr gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern sowie das enge Netzwerk aus Wissenschaft und Forschung waren dabei zwei besondere Stärken Berlins.“

Berlin Dinner at AXICA © visitBerlin, Frank Nürnberger


„Die Chance, Gastgeber für mehr als 200 hochrangige Fachleute verschiedener Verbände zu sein, ist eine Gelegenheit, die man nicht verpassen darf. Unter dem Motto ‚Charge up! Berlin 365/24‘ konnten die Gäste des 18. Associations World Congress erleben, wie energetisierend das Estrel Berlin auf zukünftige Events wirken kann“, ergänzt Diane Pentaleri-Otto, International Sales Manager des Estrel Berlin.

Während des Associations World Congress präsentierten Experten anhand erfolgreicher Praxisbeispiele konkrete Lösungsstrategien. Zu den Themen zählten der effiziente Einsatz von Social Media für die Verbandskommunikation sowie die Möglichkeiten, Mitglieder stärker in die Verbandsarbeit zu integrieren. Das „Berlin-Dinner“ in der AXICA am Brandenburger Tor bot den insgesamt 400 Teilnehmern und Ausstellern in dem außergewöhnlichen Bauwerk des preisgekrönten Architekten Frank O. Gehry die Möglichkeit zum intensiven Networking. Unterstützt wurde der Kongress darüber hinaus vom visitBerlin Convention Partner e.V., von der Veranstaltungsagentur Conference & Touring, der Messe Berlin sowie vom visitBerlin Berlin Convention Office.

Mit mehr als 135.000 Veranstaltungen 2015 ist Berlin weltweit eine der bedeutendsten Metropolen für Tagungen und Kongresse. Seit Jahren steigt die Zahl der Veranstaltungen von Verbänden in Berlin kontinuierlich: Im internationalen Ranking belegt die Hauptstadt aktuell Platz 4 bei Verbandskongressen, heute wird jede fünfte Veranstaltung in der Hauptstadt von einem Verband durchgeführt. Der Markt hat sich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für Berlin entwickelt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.