Tino Bauer, General Manager im Wyndham Stuttgart Airport Messe und Cluster General Manager für Mannheim und Ludwigshafen, wurde innerhalb der GCH Hotel Group zum District Director Central befördert. Der 43-Jährige zeichnet somit für die acht Hotels (rund 1.300 Zimmer) in der deutschen Zentralregion des Management-Unternehmens verantwortlich – ausgenommen ist das Wyndham Grand Frankfurt.
Bauer ist bereits seit 2008 für die GCH Hotel Group tätig und wurde unlängst bei der Verleihung der „GCH Hotel Group Awards“ mit dem Titel „General Manager of the Year“ ausgezeichnet. In seiner neuen Position berichtet er direkt Yaron Ashkenazi, CEO der GCH Hotel Group.

Auch 2016 kreiert die FRANKE Bar in unserem Wyndham Stuttgart Airport Messe wieder einen Cocktail des Monats ... Im Januar war es FRANKES Apple Pie!


Tino Bauer – Betriebswirt für das Hotel und Gaststättenwesen (Leipziger Hotelfachschule) und gelernter Restaurantfachmann – startete seine Hotelleriekarriere im damaligen Hotel Fürstenhof Kempinski Leipzig (heute Hotel Fürstenhof – The Luxury Collection) sowie dem Ramada Manchester Salford Quays Hotel. 2001 folgte das Crowne Plaza Heidelberg, vier Jahre später wechselte Bauer als Executive Assistant Manager F&B und Maintenance in das Crowne Plaza Hamburg, bevor er dann 2008 zur GCH Hotel Group kam: Zunächst als General Manager im Best Western Wismar, ab 2012 in gleicher Position im Wyndham Stuttgart Airport Messe Hotel (damals Grand City Airport Hotel Stuttgart). Anfang 2015 übertrug ihm das Unternehmen zudem die Aufgabe des Cluster Managers Central für die sechs Hotels in der Region.

Mit über 120 Hotels in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Großbritannien, Spanien, Ungarn und Zypern ist die GCH Hotel Group eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Europa. Sie verfügt über mehr als 15.500 Hotelzimmer und verbucht jährlich über drei Millionen Gäste. Die Hotels werden von GCH geführt und unter renommierten Franchisemarken wie Wyndham, TRYP by Wyndham, Days Inn, Radisson Blu, Best Western, Mercure, Ibis, Holiday Inn und Swissôtel vermarktet. Der Wirkungskreis des Unternehmens umfasst das allgemeine Management, Verkauf & Marketing, E-Commerce, Revenue Management, Einkauf, Controlling sowie Business Development inklusive Hotelfinanzierung und Akquisition. Im aktuellen Treugast Investment Ranking wird GCH mit „AAA“ geführt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.