Das Thailand Convention and Exhibition Bureau (Public Organization) oder TCEB verpflichtet sich seit seiner Gründung im Jahr 2004 stetigen Wachstum zu schaffen, den Qualitätsstandard zu erhöhen und die MICE Branche kreativ zu beflügeln. TCEB ist bestrebt, ein breit gefächertes Angebot an Beratungsdienstleistungen und attraktiven Unterstützungspaketen anzubieten, um zum Erfolg und zur Produktivität der Geschäftsbranche Thailands beizutragen.

→ Lesen Sie weiter...

THAILAND STÄRKT BILATERALE MICE INDUSTRIE-BEZIEHUNGEN MIT DEUTSCHLAND DURCH VERKNÜPFUNG INNOVATIVER STRATEGIEN. TCEB positioniert Thailand mit gezielten Promotionen als Tor zum Erfolg der ASEAN für Business-Event-Stakeholder in der EU. Die öffentliche Organisation Thailand Convention and Exhibition Bureau, TCEB, hat durch die Positionierung des Landes als Ausgangspunkt zu einer erfolgreichen ASEAN Gemeinschaft, den nächsten strategischen Schritt zur Stärkung des Vertrauens der deutschen und europäischen Geschäftsreisenden in Thailands MICE Industrie enthüllt. Das Büro hat sowohl globale Initiativen, inklusive der Kampagnen “Thailand CONNECT the World” und “Thailand’s MICE United II”, als auch gezielt für Deutschland maßgeschneiderte Initiativen entwickelt. Unter anderem bestehen diese Initiativen aus finanziellen Fördermitteln von bis zu 25.000 € für große Firmen, Meeting Gruppen oder finanzielle pro Kopf Unterstützung für Gruppen, die geschäftsfördernde Aktivitäten anbieten.

→ Lesen Sie weiter...

Optimismus prägte die Stimmung auf der Messe IMEX in Frankfurt, die nach drei Messetagen mit regen Geschäften, Networking und viel Weiterbildung zu Ende ging.
„Die Rückmeldungen von unseren Ausstellern und Besucher waren sehr positiv und ermutigend“, sagte IMEX Group Chairman Ray Bloom. „Schon hier konnten sie viele Geschäfte abschließen und die Weichen für weitere zukünftige Aufträge stellen.“
Ray Bloom ergänzt: „Fast 9.000 Hosted Buyers und Besucher kamen in diesem Jahr und tauschten sich in mehr als 62.000 individuellen Terminen, Stand-Präsentationen und Gruppen-Treffen aus.

→ Lesen Sie weiter...

383 Millionen Teilnehmer besuchen deutsche Veranstaltungen – sechstes Rekordergebnis in Folge. Der deutsche Veranstaltungsmarkt hat sein Rekordergebnis vom letzten Jahr erneut gesteigert: 383 Millionen Teilnehmer zählten die Veranstaltungsstätten 2014, das sind 3,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
Der wachsenden Nachfrage standen im letzten Jahr 7.152 Veranstaltungszentren, Tagungshotels und Eventlocations mit jeweils mindestens 100 Sitzplätzen im größten Saal gegenüber. Dadurch ist das Angebot deutscher Veranstaltungsstätten um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

→ Lesen Sie weiter...

Mit dem im modernen thailändischen Stil gehaltenen Hotel im lebhaften Stadtteil Sukhumvit Soi 15 hat das Unternehmen nun insgesamt vier Häuser in Thailand.
Mövenpick Hotels & Resorts feiert mit der Eröffnung eines modernen Hotels in einem der besten Standorte der thailändischen Hauptstadt Premiere: Sukhumvit Soi 15. Das Fünf-Sterne Mövenpick Hotel Sukhumvit 15 Bangkok ist damit das erste Stadthotel der Schweizer Hotelgruppe in Thailand. Zusammen mit drei gehobenen Strandhotels, zwei davon in Phuket und eins in Koh Samui, ist Mövenpick Hotel & Resorts jetzt mit vier Häusern im Land vertreten.

→ Lesen Sie weiter...

ZUR FUSSBALL-WM 2018 87 NEUE HOTELBAU-PROJEKTE IN ENTWICKLUNG. ZAHLREICHE BAUVORHABEN GESTOPPT.RUBEL-ABWERTUNG SORGT FÜR COST CUTTING. Trotz Wirtschafts- und Währungskrise setzt man in Russland auf steigende Gästezahlen: Zur Fußball-WM 2018 (14. Juni bis 15. Juli 2018) muss auch in neue Tophotels investiert werden. Derzeit sind in Russland 87 neue Hotels und Resorts mit insgesamt 16.600 Zimmern in Bau bzw. Entwicklung. 23 weitere Hotelbau-Projekte sind in Planung, werden aber derzeit pausiert.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.