Der thailändische Premierminister General Prayuth Chan-ocha will mit einer nationalen Tourismuskampagne beginnen und „Thainess“ promoten, damit im nächsten Jahr 13 % mehr Touristen in das Land kommen. Im zu Ende gehenden Jahr 2014 wird die Zahl der Touristen in Thailand um rund acht Prozent zurück gehen.

→ Lesen Sie weiter...

… wir sind stolz und dankbar, dass Sie uns begleitet haben!
Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und das gesamte Tourism-Insider-Team möchte diese Gelegenheit nutzen, um sich für das tolle Jahr zu bedanken. Wir verabschieden uns mit der letzten Ausgabe in diesem Jahr und wünschen allen Lesern und Partnern besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir wünschen uns auch im nächsten Jahr wieder eine gute Zusammenarbeit und hoffen, wir dürfen Sie auf unserer Webseite begrüßen und auch im Jahr 2015 mit informativen Berichten versorgen.
Links sehen Sie ein Foto von Elke Backert: das Weihnachtswichtel vom Münchner Airport

→ Lesen Sie weiter...

Zum 31.12.2014 beenden die A&O Hotels und Hostels die Partnerschaft mit der Hotelbuchungsplattform Hotel Reservation Service (HRS).Begründet wird die Entscheidung mit der fehlenden Lösungsbereitschaft seitens des Online-Mittlers zu Fragen der Bettensteuer und des hochpreisigen Provisionsmodells.

→ Lesen Sie weiter...

Weihnachten und Silvester verbringen die Deutschen am liebsten bei Ihrer Familie oder mit Freunden. Damit alle Gäste pünktlich beim Weihnachts- und Silvesterfest ankommen, arbeiten bei airberlin viele Mitarbeiter auch an den Feiertagen. Am 24. Dezember starten dieses Jahr rund 290 airberlin Flüge mit insgesamt über 50.000 Sitzplätzen. An Silvester sind es 310 Flüge. Zwischen Heiligabend und Silvester wird airberlin im gesamten Streckennetz rund 3.200 Flüge anbieten. Die Tage mit dem höchsten Reiseaufkommen bei airberlin sind in der Weihnachtswoche der 21. und der 28. Dezember.

→ Lesen Sie weiter...

Die Künstler der aktuellen Show SARRASANI PUR bilden den größten menschlichen Weihnachtsbaum am Königsufer in Dresden. Foto © Andreas Weihs

→ Lesen Sie weiter...

2015 wird Tropical Islands um einen großzügigen Außenbereich mit zahlreichen Wasserattraktionen und Liegewiesen sowie weiteren 60 Mobile Homes erweitert. Anlässlich der Gala zum 10. Geburtstages von Tropical Islands gab Geschäftsführer Jan Janssen bekannt, dass das Resort im kommenden Jahr um einen Open-Air-Wasserpark erweitert wird. Auf über 33.000 Quadratmetern entstehen unterschiedliche Wasserattraktionen mit einer Gesamtoberfläche von 1.400 Quadratmetern, ausgedehnte Liegeflächen für über 2.500 Gäste, zahlreiche Einrichtungen für sportliche Aktivitäten und Gastronomie.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.