Jürgen Gangl, zuständig als Area Manager für das Grand Hotel Esplanade Berlin und das Park Inn am Alexanderplatz, wird zum Jahreswechsel seinen Sitz verlagern und vollumfänglich das Park Inn am Alexanderplatz leiten.
Damit übergibt er nach fünf Jahren als Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin den Staffelstab an Frank Ketterer. Ketterer war vorher Hotel Manager im Hotel Concorde Berlin und verantwortete davor den Bereich Operations als Director im Schlosshotel im Grunewald.

„Ich freue mich über meine neue, spannende Aufgabe in einem der reizvollsten Hotels der Hauptstadt. Seit einigen Jahren erlebt die City West eine Renaissance – hier bietet das Grand Hotel Esplanade Berlin mit seiner Lage direkt am Landwehrkanal den idealen Standort für die Gäste der Hauptstadt. Gerade die Harry’s New-York Bar gilt als eine Institution in Berlin und ist ein toller Treffpunkt für Zugereiste und Einheimische“, erklärt Frank Ketterer. Mit erprobten Formaten wie dem 5-Sterne-Gespräch, der Ladies Time und dem After-work Kultur-Cocktail bietet das Grand Hotel Esplanade Berlin ein breites Spektrum an Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.