Peter Hintze und Prof. Günter Verheugen prominente Redner der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012)
Gemeinsamer Fachkongress der Branchenverbände vom 18. bis 20. Juni 2012 in Berlin jetzt auch mit Tageskarte für dritten Veranstaltungstag – Anmeldungen ab sofort unter www.mexcon.de – Bereits über 500 Teilnehmer registriert

Mit zwei weiteren prominenten Rednern wartet die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) auf, die vom 18. bis zum 20. Juni 2012 in Berlin stattfindet. Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird am Dienstag, 19. Juni 2012, die offizielle Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Konferenz vornehmen.

Ebenfalls am 19. Juni 2012 wird Professor Günter Verheugen, früherer Vize-Präsident der Europäischen Kommission mit Zuständigkeit für Unternehmen und Industrie sowie heute Inhaber einer Professur an der Europa-Universität Frankfurt/Oder, die Teilnehmer der Veranstaltung mit seiner Keynote-Rede einstimmen. Inhalt der Rede ist Europas zukünftige Rolle als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort.

Die MEXCON 2012 ist das Gipfeltreffen der deutschen Veranstaltungsbranche: Erstmals laden neun Branchenverbände der Kongress-, Tagungs-, Incentive- und Eventbranche zu einem gemeinsamen Fachkongress ein. Initiatoren der Meeting Experts Conference sind das GCB German Convention Bureau e. V. und der Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Die dreitägige Veranstaltung im ICC Internationales Congress Centrum Berlin verknüpft die jährlichen Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen der teilnehmenden Verbände mit Seminaren, einer Ausstellung sowie einem hochkarätig besetzten Fachkongress zum Thema „Veranstaltungswirtschaft 2030“.

Am 20. Juni 2012 werden Sybille von Obernitz, Berliner Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin, die Teilnehmer begrüßen. Anschließend gibt Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus e. V. und Vorsitzende des Verwaltungsrates des GCB einen Ausblick zum Thema „Geschäftsreisen: Messen und Kongresse – Status quo und wo geht die Reise hin?“

Die Frage, wie Deutschland 2030 in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Technologie und Innovation aussehen und welche Auswirkungen dies auf die Veranstaltungsbranche haben wird, bestimmt den dritten Tag der MEXCON 2012. Unter der Leitung von ntv-Chefmoderator Christoph Teuner werden verschiedene Experten im Rahmen einer Podiumsdiskussion ihren Blick in die Zukunft richten: Prof. Dr. Detlev Ganten, Vorsitzender des Charité-Stiftungsrats, Dr. Peter M. Steiner, Projektmanager „Science Express“ / „Science Tunnel“ / „Science Gallery“ der Max-Planck-Gesellschaft, Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Österreich und Dr. Ellen Ueberschär, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, sprechen über denkbare Entwicklungen bis 2030 und deren Auswirkungen auf Veranstaltungen.

„Die MEXCON 2012 stößt auf großes Interesse: Bisher haben sich bereits über 500 Teilnehmer für die Veranstaltung angemeldet. Mit dem neuen Angebot, dem Tagesticket für den Mittwoch mit der hochinteressanten Abschlussdiskussion, ermöglichen wir einem weiteren Kreis an Interessierten die Teilnahme an der MEXCON 2012 zu einem sehr günstigen Preis“, so Joachim König, Präsident des EVVC.
Informationen über das komplette Programm und alle Referenten der MEXCON 2012 stehen unter www.mexcon.de bereit. Interessierte können sich hier auch anmelden.

„Über 60 Partner, Aussteller und Sponsoren aus den Bereichen Hotellerie, Kongresszentren sowie Transport, Messebau und System-Services ermöglichen die Ausrichtung des Branchen-Gipfeltreffens“, freut sich GCB-Geschäftsführer Matthias Schultze über die positive Resonanz.

Als Kooperationspartner der MEXCON 2012 sind das German Committee der International Congress & Convention Association (ICCA), das Deutschland-Chapter von MPI Meeting Professionals International, Site – Society of Incentive & Travel Executives, der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e. V., die Hospitality Sales and Marketing Association Deutschland e. V. (HSMA) sowie die Vereinigung Deutscher Stadienbetreiber e. V. mit dabei. Das Berlin Convention Office von visitBerlin unterstützt zudem die MEXCON 2012.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.