Zum 16. Mal in Folge findet in Dubai vom 20. Januar bis zum 20. Februar 2011 das ‚Dubai Shopping Festival (DSF)’ statt. Das Festival, das 1996 ins Leben gerufen wurde, hat sich mittlerweile zu einem Anziehungspunkt für Shoppingfans aus aller Welt etabliert. Die Anzahl der Besucher des DSF stieg seit der Gründung 1996 von 1,6 Millionen auf 3,35 Millionen in 2009; rund 9,8 Milliarden Dirham (ca. 2 Milliarden Euro) wurden im Rahmen des Festivals 2009 umgesetzt.Auch dieses Jahr wird Besuchern aus aller Welt wieder mehr als vier Wochen lang eine Vielzahl von Aktivitäten, verbunden mit spektakulären Einkaufsangeboten präsentiert. Im Rahmen des ‚Dubai Shopping Festivals’ bieten alle Shopping-Zentren und Souks beeindruckende Preisnachlässe und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Moden­schauen und Verlosungen, bei denen Gewinne wie Luxusautos oder Goldbarren winken.

Dubai bietet über 40 Shopping Malls, darunter einige der größten Malls der Welt mit einer unvergleichlichen Produktauswahl. Das neueste Einkaufszentrum, The Dubai Mall, das direkt neben dem Burj Khalifa – dem höchsten Gebäude der Welt – liegt, umfasst alleine über 1.200 Geschäfte, eine Eislaufbahn und das Dubai Aquarium. Auch alle anderen Einkaufszentren  – beispielsweise die Mall of the Emirates mit der größten Indoor-Skihalle Ski Dubai, die Festival City Mall, das Deira City Center, die Ibn Battuta Mall, und viele mehr – nehmen am ‚Dubai Shopping Festival’ teil.

„Das ‚Dubai Shopping Festival’  wird auch bei deutschen Gästen immer beliebter. Shopping, Sonne und Strand sind nur drei von 1001 guten Gründen, nach Dubai zu reisen“, so Mara Kaselitz, Direktorin des DTCM-Büros Deutschland. Weitere Informationen unter www.mydsf.com, www.definitelydubai.com und unter www.dubaitourism.ae

Hinterlassen Sie einen Kommentar.