Die britische Regierung muss dringend ihren Entschluss zur Erhöhung der Fluggaststeuer überdenken, so die Sicht der Pacific Asia Travel Association.

 

“Es handelt sich um nichts weiter als eine gewaltige, strafende Steuer für Unternehmen und Familien. Im ganzen Asien-Pazifik-Raum kämpfen Destinationen gegen die dramatischen Auswirkungen der globalen Rezession. Die UNWTO liegt ganz recht in ihrer Aussage, dass die Reisebranche und der Tourismus effektiv an G20-Konjunkturpaketen teilhaben können – und doch hält es die britische Regierung für angebracht, an ihren Plänen zur Einführung dieser dramatischen Erhöhungen der Ausreisesteuer festzuhalten”, urteilte der Vorsitzende und CEO, Greg Duffell.

→ Lesen Sie weiter...

Aufgrund der aktuellen Situation nach Ausbruch der Schweinegrippe in Mexiko hat TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, beschlossen, gebührenfreie Umbuchungen und Stornierungen vorerst für Anreisen bis einschließlich 31. Mai zu ermöglichen. Diese Regelung gilt für alle zur deutschen TUI Gruppe gehörenden Reiseveranstalter, die Mexiko im Programm haben. Neben der TUI selbst sind dies 1-2-Fly, Airtours, Berge & Meer, Gebeco und L tur.

→ Lesen Sie weiter...

Das Bundeskartellamt in Bonn hat der Fluggesellschaft Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG. mitgeteilt, dass es keine Einwände gegen den Einstieg der türkischen ESAS Holding A.S. hat. Die ESAS Holding hatte Ende März dieses Jahres etwa 15 Prozent der stimmberechtigten Anteile an der Air Berlin PLC erworben. Die Holding, die auch die Fluglinie Pegasus betreibt, wird künftig im Board der Air Berlin PLC mit einem Non-Executive Director vertreten sein.

→ Lesen Sie weiter...

Vorerst keine Reisen mehr nach Mexiko-Stadt und gebührenfreie Umbuchungen für gesamtes Mexiko-Programm

 

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, hat als Reaktion auf den Ausbruch der Schweinegrippe in Mexiko beschlossen, bis einschließlich 4. Mai keinerlei Reisen mehr nach Mexiko-Stadt durchzuführen. Auch im Rahmen von Rundreisen wird die mexikanische Metropole innerhalb der nächsten Woche nicht mehr angesteuert. Diese Regelung gilt für alle zur deutschen TUI Gruppe gehörenden Reiseveranstalter, die Mexiko im Programm haben.

→ Lesen Sie weiter...

Vietnams langer Weg von einer Kuriosität zu einer praktikablen, gehobenen Destination passierte kürzlich einen weiteren Meilenstein mit der Eröffnung des Princess d’Annam Resort & Spa auf einem unberührten Streifen des Südchinesischen Meeres, 150 Kilometer von Saigon.

 

Das Princess d’Annam reiht sich in den ausgewählten Kreis der Häuser in Vietnam, deren Gäste vierstellige Übernachtungsraten als eine Selbstverständlichkeit ansehen, glänzt mit gewagter Architektur und genießt eine bezaubernde Lage am Meer.

→ Lesen Sie weiter...

Saisonhöhepunkt: Am 9. Mai 2009 läuft das Motorschiff „Antares“ vom Stapel.

Spezialangebote: Bis zu ihrem zwölften Lebensjahr reisen Kinder in Begleitung Erwachsener gratis. Außerdem erhalten Touristen in über 60 Restaurants zwischen dem Lago Maggiore und den Ossola-Tälern bei Vorlage eines Schifffahrt-Tickets eine Ermäßigung von 10%.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.