Die TUI Travel PLC und die Air Berlin PLC werden für ihr deutsches Fluggeschäft eine langfristig ausgerichtete strategische Partnerschaft eingehen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde gestern, am 28. März 2009 unterzeichnet. Diese sieht eine Überkreuzbeteiligung vor, bei der sich die TUI Travel PLC über eine Tochtergesellschaft mit 19,9 Prozent an der Air Berlin PLC beteiligt und umgekehrt die Air Berlin PLC mit 19,9 Prozent an der Hapag-Lloyd Fluggesellschaft mbH/TUIfly. Dem Vorhaben stimmten die Aufsichtsgremien der Air Berlin und der TUI AG sowie der TUI Travel PLC bereits zu. Sofern die Kartellbehörden dem Vorhaben zustimmen, soll es in der wirtschaftlichen Verantwortung zum 1. Oktober umgesetzt werden.

→ Lesen Sie weiter...

An Bord des Rovos Rail stilvoll den südlichen und östlichen Teil des Schwarzen Kontinents durchqueren: Der Berliner Reiseveranstalter Lernidee Erlebnisreisen hat den schönsten Zug Afrikas exklusiv an zwei Terminen im Frühsommer gechartert. Die erste Reise führt von Kapstadt durch die verschiedenen Landschaften der Steppen Südafrikas, Botswanas, Simbabwes und Sambias bis an die tropische Küste Tansanias und die zweite Reise in entgegengesetzter Richtung zurück bis ans Kap.

→ Lesen Sie weiter...

Das erste Schiff von TUI Cruises hat am Donnerstag, 26.03.09, nach erfolgreicher Überfahrt aus der Karibik in der Lloyd Werft in Bremerhaven eingedockt. Somit fällt der Startschuss für den 38-tägigen Werftaufenthalt der künftigen “Mein Schiff”, bei dem sie umfangreich umgebaut und an das neue Konzept angepasst wird. Die Umbauinvestition beträgt 50 Millionen Euro.

 

Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises, ist glücklich, das Schiff im Dock zu wissen: “Nun beginnt die vorerst letzte Phase unserer spannenden Gründungsgeschichte – die Indienststellung des ersten TUI Cruises Schiffes.”

→ Lesen Sie weiter...

Sechs Monate, nachdem das Life Heritage Resort Hoi An seine Eröffnung mit einem frischen, modernen, tropisch asiatischen Design feierte, hat das führende Resort in der Altstadt die Pforten einer neuen Einrichtung geöffnet – eines vollwertigen Life Spa.

 

Die ersten Jahre über empfing das Life Spa des flussnahen Resorts seine Gäste in einer Hüttenkulisse zwischen den Ufern des Thu Bon und des Resortpools. Diesen Monat stellt das erweiterte Life Spa vier neue Behandlungsräume vor, sowie ein Spamenü, das mehr als nur ein paar Eigenschaften seines gefeierten Schwesterresorts in Quy Nhon übernommen hat.

→ Lesen Sie weiter...

Steigenberger Middle East ist in Ägypten mit vier Luxushotels in Schlüsselpositionen des Landes stark vertreten: Das Steigenberger Al Dau Beach Hotel und der Steigenberger Al Dau Club in Hurghada, das Steigenberger Golf Resort in El Gouna und das Steigenberger Nile Palace in Luxor.

 

Im Rahmen der diesjährigen ITB kündigten Steigenberger Middle East stolz ihr erstes jährliches Frühstücksevent an, bei dem das Steigenberger Al Dau Beach Hotel und der Steigenberger Al Dau Club die besten ihrer Reiseveranstalter und Geschäftspartner auszeichneten, die im Jahr 2008 zum großen Erfolg beider Hotels und zum schnell wachsenden Bekanntheitsgrad der Marke in der Region beigetragen haben.

→ Lesen Sie weiter...

Die erste Führungsreihe auf der “Mein Schiff”, dem ersten Schiff von TUI Cruises, steht fest: Kjell Holm (59) übernimmt als Kapitän das Kommando auf der Brücke, Axel Sorger (41) verantwortet als General Manager den Hotelbetrieb des Vier-Sterne-Plus-Schiffes.

 

Der aus Finnland stammende Kjell Holm blickt auf eine lange Karriere auf dem Wasser zurück. Aufgewachsen an der finnischen Südküste, wurde er 1983 Kapitän bei der schwedischen Reederei Wallenius, für die er 16 Jahre lang arbeitete. Während dieser Zeit war Holm unter anderem fünf Jahre lang in Bremerhaven beschäftigt und spricht seitdem fließend deutsch. Zuletzt arbeitete Holm 14 Jahre lang als Kapitän bei der Norwegian Cruise Line und bei Star Cruises.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.