Die Ergebnisse des ITB World Travel Trends Report 2009 werden auf dem ITB Future Day am 11. März 2009 vorgestellt: Dann liegen die Ergebnisse für den Outbound-Tourismus Asiens 2008 und die Prognosen für 2009 vor.

 

Noch sind die Zahlen zur Tourismus Performance Asiens im vergangenen Jahr nicht komplett. Erste Resultate aus unterschiedlichen Quellen deuten jedoch darauf hin, dass Indonesien und Macao mit einem Plus von siebzehn bzw. zehn Prozent zu den Gewinnern beim Inbound gehören werden. Süd- und Südostasien sind mit einem durchschnittlichen Zuwachs von je vier Prozent die Champions unter den Subregionen.

→ Lesen Sie weiter...

Abenteuer und Naturerlebnisse in Halle 4.1 „Trends & Events“ – 4. Pow-Wow für Fachbesucher unter dem Motto „Rendezvous mit der Wüste“ moderiert von Globetrotterin und TV-Moderatorin Mary Amiri

 

Expeditionen, Abenteuer- und Erlebnisreisen boomen. „Der Anspruch der Reisenden hat sich geändert“, bekräftigt David Ruetz, Leiter ITB Berlin den Trend. „Jeder will heute etwas erleben – Erlebnisreisen zeigen einen anderen Blickwinkel auf die Welt abseits ausgetretener Pfade und ermöglichen so ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis.“ Einen echten Vorgeschmack auf die unterschiedlichen Facetten von Abenteuer und Naturerlebnissen gibt die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie in Halle 4.1 „Trends & Events“.

→ Lesen Sie weiter...

von Daniel Becht / Joachim Fischer

 

Welche Chancen bietet der Tourismus jungen Unternehmern, Marktlücken und -nischen zu entdecken und zu besetzen? Welche Synergien ergeben sich für die Beteiligten? Wie profitiert der Gast, wie Berlin?

 

Diese Themen waren Schwerpunkt der Diskussionsrunde des Berliner Tourismus Dialoges  im Ludwig Erhard Haus in Berlin. Die von Gerhard Kirsch ins Leben gerufene Veranstaltungreihe erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Cleveren Unternehmern wird hier die Gelegenheit gegeben, ihre frischen Geschäftsmodelle vorzustellen und mit erfahrenen Persönlichkeiten aus Hotellerie, Politik, Tourismus und Gastronomie in Kontakt zu treten.

→ Lesen Sie weiter...

Der Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) hat  positiv auf die Verabschiedung der EU-Richtlinie über Flughafenentgelte reagiert. Damit bestätigen Kommission, Parlament und Verkehrsminister-Rat den grundsätzlichen Regelungsbedarf im Entgelt-Wirrwarr europäischer Flughäfen.

 

Im nunmehr dritten Anlauf hat die EU beschlossen, dass jeder Mitgliedsstaat bis zum Jahr 2010 eine unabhängige Aufsichtsbehörde schaffen muss, welche die Entgelte an Airports anhand einheitlicher Kriterien überprüft. Davon erhoffen sich die Airlines mehr Transparenz und Einheitlichkeit, aber auch mehr Effizienz zum Wohle der Passagiere. Jährlich werden in Deutschland rund 2 Milliarden Euro für Flughafenentgelte fällig.

→ Lesen Sie weiter...

2009 steht Berlin ganz im Zeichen der zahlreichen Feierlichkeiten anlässlich des 20igsten Jahrestages des Mauerfalls, der vorangegangenen friedlichen Revolution und der politischen Ereignisse und Entscheidungen, die die Wiedervereinigung Deutschlands möglich machten.
Am 9. November 1989 fiel die Mauer, das Symbol der deutschen Teilung, die aus Berlins Herzen, dem Pariser Platz, für 28 Jahre unbegehbares Sperrgebiet und einen Konfrontationspunkt des Kalten Krieges machte. Der 09. November 1989 gilt seither als bedeutendstes, aber auch emotionalstes Datum der jüngeren deutschen Geschichte, dessen beeindruckende Bilder die ganze Welt bewegten.

→ Lesen Sie weiter...

Der Beste der Besten wird beim internationalen Touristikfilm-Wettbewerb DAS GOLDENE STADTTOR mit dem Diamond Award, dem Oscar der Tourismusindustrie ausgezeichnet.

 

Nutzen Sie die Chance!

 

Beteiligen Sie sich mit Ihrem Film, Ihrer Web-Site, oder Ihrer Print-Kampagne am internationalen Touristikfilm-Wettbewerb im ITB-Cinema auf der ITB Berlin.
Eine hochkarätige Jury aus Hongkong, Indien, Schweiz, Österreich, Saudi Arabien, Frankreich, Italien und Deutschland bewertet Ihre Einreichung nach Punkten und zeichnet den Besten aller Beiträge mit dem DIAMOND AWARD aus.

→ Lesen Sie weiter...
Wir benutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Zudem werden Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.